Bremer Stimmen zu einem sozialen Europa

16.05.2014

Werte, Vielfalt und eine gemeinsame Zukunft für alle, sind die Ziele, die die Diakonie in einem sozialen Europa für bedeutsam hält und denen sie einen hohen Rang einräumt.

 Die Diakonie setzt sich mit ihrem anwaltschaftlichen Auftrag und Engagement  für Teilhabe, Selbstbestimmung und eine hohe Lebensqualität der Menschen ein.  

Das Diakonische Werk Bremen hat die Bremer Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl des Eurropäischen Parlaments angeschrieben und ihnen einen Fragenkatalog zu europäischen Politikfeldern vorgelegt.
Bisher haben Dr. Helga Trüpel (Bündnis 90 / Die Grünen), Dr. Joachim Schuster (SPD) und Magnus Buhlert (FDP) geantwortet.

Ihre politischen Statements können Sie hier lesen: 

Dr. Helga Trüpel>

Dr. Joachim Schuster>

Magnus Buhlert>