FFF Filmfest für Freiwillige

18.09.2012

Mehr als 800 Freiwillige engagieren sich in den Einrichtungen des Diakonischen Werkes Bremen. Zwölf von ihnen haben die Filmemacherin Edina Medra und ihr Kollege Stefan Berenthal im Auftrag des Diakonischen Werkes filmisch portraitiert.

Sie arbeiten in der  ehrenamtlichen Krankenhausseelsorge, als Modeberaterin im Anziehungspunkt, in der Bahnhofsmission oder engagieren sich als Kunsttherapeuten im Tagestreff für behinderte Menschen. Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten ist überraschend und wird in den Filmen deutlich.

Das Diakonische Werk möchte allen Freiwilligen für ihren wertvollen Einsatz danken und lädt sie für Sonnabend, 22. September, in der Zeit von 11 bis 13.30 Uhr zu einem Filmfest in das Kino Gondel ein.

Hier zeigen wir eine Auswahl der Filme. Es bleibt aber natürlich genügend Gelegenheit, bei einem Gläschen Saft oder Sekt über das freiwillige Engagement und die unterschiedlichen Tätigkeiten ins Gespräch zu kommen.Alle  Filme sind auf der Internetseite des Diakonischen Werkes Bremen und auf der Internetplattform YouTube zu sehen. Gondel: Schwachhauser Heerstraße 207  28211 Bremen