Fortbildungsangebot: Wann und wie darf ich NEIN sagen?

21.07.2017

Umgang mit Nähe und Distanz

Im Rahmen Ihres Aufgabenbereichs geht es meist darum, gute Beziehungen zu den Menschen für die Sie sich engagieren, herzustellen, Vertrauen zu fördern und mitunter auch Konflikte zu lösen. Dabei entstehen Fragen von Nähe und Distanz: Wie weit lasse ich mich auf die Beziehung ein? Was ist das richtige Maß? Wann beginnen Forderungen mich zu überfordern? Und wie löse ich diese Konflikte positiv für beide Seiten? Wie grenze ich mich dann in einigen Situationen auch ab? All das sind Fragen, die im zwischenmenschlichen Miteinander auftreten. Deshalb werden wir in diesem Kurs auch den Umgang mit schwierigen Gesprächs- und Konfliktsituationen besprechen und praktisch üben.
Neben einigen Grundlagen zu Konflikten erhalten Sie einfache praktische Tipps, mit schwierigen Situationen umzugehen und das Gleichgewicht zwischen Nähe und Distanz aufzubauen bzw. aufrecht zu erhalten.

Referentin: Dr. Jaqueline Bomball, Dipl. Soziologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Public Health und Pflegeforschung im Gesundheitswesen

Zeit: 30. August 2017, 9.30 h bis 14.30 h

Ort: VIP Lounge, Weser-Stadion, Franz-Böhmert-Str. 1c* (genaue Wegbeschreibung folgt)

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Die Fortbildung ist kostenfrei.

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 15. August 2017 unter Angabe des Veranstaltungstitels, Vor-und Nachnamen sowie Organisation an: wulff-schwarz@diakonie-bremen.de

 

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden >