Info-Börse zu FSJ und BFD im Bürgerhaus Weserterrassen

12.01.2017

Über einen Freiwilligendienst bei der Diakonie informieren am 9. Februar um 18 Uhr

Bei der Info-Börse im Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70 b, am Donnerstag, 9. Februar um 18 Uhr erfahren Interessierte mehr über die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren. Die Diakonie Bremen stellt bei dieser Informationsveranstaltung vor, welche Einsatzstellen es gibt, wie das Bewerbungsverfahren läuft und welche Seminare man während des FSJ oder BFD besuchen kann. Die Pädagogen des Diakonischen Werks stehen vor Ort für Fragen zur Verfügung. Außerdem werden sich Vertreterinnen und Vertreter von Einrichtungen, die Einsatzplätze für ein FSJ oder BFD bereithalten vorstellen, zum Beispiel die Stiftung Friedehorst, der Bremer Treff, mission:lebenshaus, die Egestorff-Stiftung und das ameos Klinikum Dr. Heines Bremen.

„Für viele beginnt nun das letzte halbe Jahr der Schulzeit. Deshalb ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich über die Möglichkeiten der beruflichen Orientierung zu informieren“, so Ulrike Kahle, Fachbereichsleitung Freiwilligendienste bei der Diakonie Bremen.

Welche der rund 180 Einsatzplätze bei den 44 Einrichtungen der Diakonie der richtige ist, entscheiden die jungen Menschen gemeinsam mit den Pädagogen der Diakonie. „Wer sich bei uns für ein FSJ oder BFD bewirbt, wird von uns beraten und begleitet“, betont Kahle. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens absolviert jeder Bewerber und jede Bewerberin einen Hospitationstag, also eine Art eintägiges Praktikum, bei der zukünftigen Einsatzstelle. So können die Bewerber und Bewerberinnen ebenso wie die Einsatzstelle sicher sein, dass beide zueinander passen.

Bei der Info-Börse können Interessierte auch gleich die Bewerbungsunterlagen mitnehmen. „Wir erklären bei der Info-Börse auch, was für die Bewerbung benötigt wird“, so Kahle. Bewerben können sich Interessierte bis Ende Juli. Die neuen Stellen im FSJ und BFD beginnen dann im August und September.

Info-Börse am Donnerstag, 9. Februar um 18 Uhr im Bürgerhaus Weser-Terrassen
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeikommen und informieren!