Jobbrücke Bremen: Ehrenamtliche Paten stellen sich vor!

11.10.2017

Heiko Bukowski ist seit August 2017 als ehrenamtlicher Jobpate beim Patenmodell dabei. Hier stellt er sich vor.

Meine derzeitige berufliche Position:

Derzeit bin ich als Referent für Grundsatzfragen und Personal sowie stellvertretender Leiter in einem DAX-Konzern tätig.

Meine beruflichen Stationen:

Ich bin Jurist mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und war nach dem Studium für mehrere Jahre als Referent für operatives Personalmanagement in einem Konzern tätig.

Meine Motivation für das Ehrenamt als Pate:


Im Rahmen diverser Change-Management-Projekte habe ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven erfolgreich unterstützen können. Gerne möchte ich mein Know-How jetzt auch an die Arbeitsuchenden im Patenmodell der Diakonie Bremen weitergeben.

Mein Tipp für Arbeitssuchende:

„Man kann den Wind nicht ändern, aber man kann die Segel richtig setzen“, deshalb bleibt stets flexibel und offen für Neues. So erreicht man oft Ziele, die sich beim ersten Blick noch gar nicht zeigen.