Stellenausschreibung PiB

12.01.2017

Die PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH sucht zum 1. Oktober 2017 im Zuge der Nachfolgeplanung eine Geschäftsführung (w/m)

Vollzeit, Vergütung nach TV-L 13

PiB – Pflegekinder in Bremen ist ein innovativer Träger der Kinder- und Jugendhilfe.
Als Bremer Fachdienst für Pflegekinderhilfe und Kindertagespflege ist PiB zuständig für
die qualitative fachliche Weiterentwicklung dieser Arbeitsfelder (§§ 23, 33 SGB VIII).
Die Geschäftsführung verantwortet die strategische und fachliche Leitung und
Weiterentwicklung der Gesellschaft in Zusammenarbeit mit vier Gesellschaftern aus
dem Bereich der Jugendhilfe sowie mit Akteuren aus Senatsverwaltung und Politik.
Sie tut dies nach Maßgabe der Gesetze und eines Kooperationsvertrages mit der Stadt
Bremen und trägt die letztendliche Verantwortung für alle Arbeitsbereiche von PiB:

  • ausdifferenzierte Pflegekinderhilfe nach §§ 33 und 33.2 SGB VIII
  • Übergangspflege nach § 42 SGB VIII
  • Kindertagespflege nach § 23 SGB VIII
  • Patenschaften und Kurzzeitpflege nach § 27 SGB VIII.

Ihre Aufgaben:

  • Fach- und Dienstaufsicht über zurzeit 80 Mitarbeitende, inklusive der Steuerung
  • und Förderung, Motivationsstabilisierung und Wertschätzung der Arbeit
  • Verantwortung des Haushaltes mit eigenständigem Controlling und dem
  • Erstellen von Wirtschaftsplänen
  • Bedarfsplanung, Anpassung an politische Rahmenbedingungen und konzeptionelle
  • Weiterentwicklung aller Leistungen mit allen zuständigen Gremien
  • Planung und Steuerung von Kommunikation nach innen und außen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit öffentlichen und freien Trägern der
  • Jugendhilfe sowie regionalen und überregionalen Fachgremien.

Ihr Profil:

  • pädagogischer oder vergleichbarer Hochschulabschluss und Zusatzausbildung
  • in Organisationsentwicklung bzw. Sozialmanagement, systemischer Familienberatung
  • oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position mit Personal- und Haushaltsverantwortung,
  • idealerweise in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sach- und Fachkompetenz in Haushaltsführung und Controlling
  • fundierte fachliche Kenntnisse der Familienhilfe/Jugendhilfe (§§ 27, 33 SGB VIII)
  • weitreichende Erfahrungen in Organisations- und Konzeptionsentwicklung
  • hohe Einsatzbereitschaft und Engagement verbunden mit Entscheidungskraft, souveränem Auftreten, Verhandlungsgeschick und Vernetzungskompetenzen.

Ihre Vorteile:

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in den gesellschaftlich wichtigen Arbeitsfeldern
  • einer ausdifferenzierten Pflegekinderhilfe und Kindertagespflege mit vielseitigen
  • Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine attraktive betriebliche Altersversorgung und
  • betriebliche Gesundheitsförderung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 27.02.2017 z. H. von Herrn Michael Tute,
Gesellschaftervertreter, PiB – Pflegekinder in Bremen gemeinnützige GmbH,
Bahnhofstr. 28 - 31, 28195 Bremen oder per E-Mail an m.tute@pib-bremen.de
(max. 2 MB).


Für Fragen stehen Herr Michael Tute (0421 2054 - 254) oder
Frau Monika Krumbholz (0421 958820 - 10) zur Verfügung.