Vertikales Dorf Hulsberg

19.01.2018

"Wir wollen unser Quartier mitgestalten. Umbau statt Abriss. Bezahlbaren Wohnraum schaffen: solidarisch, selbst verwaltet, sozial gemischt."

"Wir sind die StadtteilGenonossenschaft Hulsberg eG und wollen das Bettenhaus auf dem Klinikumgelände Bremen Mitte erwerben, um es vor dem Abriss zu bewahren. Wir wollen ein dauerhaftes Wohnrecht schaffen und die Spekulation mit Grund und Boden verhindern. Auf der Basis von genossenschaftlichen Strukturen planen wir ca. 90 Wohneinheiten in alternativen gemeinschaftlichen Wohnformen. Im Erdgeschoss planen wir eine Gewerbeetage, u.a. mit einem Bauernladen und Integrationscafè."

Mehr zu dieser Crowdfunding-Aktion hier >