Wertschätzung (20. April 2016, 9-13 Uhr)

13.10.2015

Die Fortbildung soll Sie darin stärken, den eigenen Wert und den Wert Ihrer Arbeit schätzen und achten zu lernen.

In Ihrem Beruf leisten Sie Beziehungsarbeit. Sie möchten anderen mit Wertschätzung begegnen. Gleichermaßen bedeutsam ist die Wertschätzung der eigenen Person und der eigenen Tätigkeit. Ansonsten droht ein Verlust der eigenen Kräfte, im schlimmsten Fall ein Burnout. Wie können Fürsorge und Selbstsorge in ein gesundes Gleichgewicht kommen? Wo suche und wo finde ich Bestätigung von außen? Welche Überzeugungen liegen in mir selbst? Was gibt mir das sichere Gefühl, dass es Sinn macht, diesen Platz auszufüllen? Wie kann ich Durststrecken durchstehen, ohne am eigenen Wert zu zweifeln? Die Fortbildung soll Sie darin stärken, den eigenen Wert und den Wert Ihrer Arbeit schätzen und achten zu lernen.

 

Bitte melden Sie sich für die Fortbildungen bis zwei Wochen vor Beginn beim Evangelischen Bildungswerk Bremen an: Telefon: 346 15-35; Mail: bildungswerk.forum@kirche-bremen.de
Mitarbeitende des DIAKO können sich auch über die Gesundheitsimpulse anmelden. Oder Sie nutzen die Anmeldekarte im Heft.