Aktuelles

Bereich: Wohnungsnot

„Ich bleibe, bis der Bagger anrollt!“

03.08.2016 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Pressekonferenz des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen


Einfach Wohnen

16.02.2016 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Pressekonferenz des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen zum Thema „Schlichtwohnungen“


Solidarität statt Konkurrenz!

03.12.2015 • Wohnungsnot

Delegiertenkonferenz der nationalen Armutskonferenz gibt Erklärung ab – Auch Diakonie Bremen fordert mehr bezahlbaren Wohnraum


Bezahlbare Wohnungen für alle!

26.11.2015 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen stellt neue Grundsatzerklärung vor


Mehr bezahlbarer Wohnraum für obdachlose Bremer und obdachlose Flüchtlinge

09.10.2015 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Diakonie unterstützt Forderungen des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen


Diakonie Bremen fordert deutliche Weiterentwicklung des sozialen Wohnungsbaus

25.09.2015 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Das Diakonische Werk Bremen, Unterstützer des „Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen“, fordert eine deutliche Weiterentwicklung des sozialen Wohnungsbaus. „Die 25 Prozent-Regelung, die zur Intensivierung des sozialen Wohnungsbaus sowie der Stärkung des sozialen Zusammenhalts in den Quartieren und der Stadt führen sollte, reicht bei weitem nicht mehr aus“, betont Manfred Meyer, Landesdiakoniepfarrer und Geschäftsführer des Diakonischen Werks Bremen e.V. Trotz aller Bemühungen sind bezahlbare Wohnungen in Bremen zur Mangelware geworden. Die eigene Wohnung ist neben der Arbeit sowie der sozialen, kulturellen und politischen Teilhabe eine Grundvoraussetzung für ein menschenwürdiges Leben.


Eröffnung einer Trinkwasserstelle in Bremen

03.07.2015 • Wohnungsnot

Die Diakonie Bremen erinnert: auch die sanitäre Versorgung muss sicher und hygienisch zugänglich sein.