Aktuelles

Bereich: Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Städtebaulicher Vertrag zum neuen Hulsberg-Quartier

02.05.2016 • Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Brief des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen an Bausenator Dr. Joachim Lohse, der beim Mai-Treffen des Aktionsbündnisses beschlossen wurde.


Einfach Wohnen

16.02.2016 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Pressekonferenz des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen zum Thema „Schlichtwohnungen“


Bezahlbare Wohnungen für alle!

26.11.2015 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen stellt neue Grundsatzerklärung vor


Jahresverantaltung der Eberhard-Schultz-Stiftung für soziale Menschenrechte und Partizipation

26.11.2015 • Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Jahresveranstaltung 2015: Die Stiftung verleiht erstmals zwei Preise: den „Sozialen Menschen-rechtspreis 2015“ an das Medibüro Berlin und einen Sonderpreis an SOS Mediterranee e.V.


Mehr bezahlbarer Wohnraum für obdachlose Bremer und obdachlose Flüchtlinge

09.10.2015 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Diakonie unterstützt Forderungen des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen


Diakonie Bremen fordert deutliche Weiterentwicklung des sozialen Wohnungsbaus

25.09.2015 • Wohnungsnot, Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Das Diakonische Werk Bremen, Unterstützer des „Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen“, fordert eine deutliche Weiterentwicklung des sozialen Wohnungsbaus. „Die 25 Prozent-Regelung, die zur Intensivierung des sozialen Wohnungsbaus sowie der Stärkung des sozialen Zusammenhalts in den Quartieren und der Stadt führen sollte, reicht bei weitem nicht mehr aus“, betont Manfred Meyer, Landesdiakoniepfarrer und Geschäftsführer des Diakonischen Werks Bremen e.V. Trotz aller Bemühungen sind bezahlbare Wohnungen in Bremen zur Mangelware geworden. Die eigene Wohnung ist neben der Arbeit sowie der sozialen, kulturellen und politischen Teilhabe eine Grundvoraussetzung für ein menschenwürdiges Leben.


Aktionsbündnis hat Hilde-Adolf-Preis erhalten

13.10.2014 • Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Im Oktober 2014 wurde das Aktionsbündnis „Menschenrecht auf Wohnen“ mit dem Hilde-Adolf-Preis für bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.