Aktuelles

Bereich: 

Restcentspende für Notruf Mirjam

12.06.2017 • Ehrenamt

Nun unterstützen die Mitarbeitenden des Gesundheitszentrums im Bremer Westen (DIAKO) das Krisentelefon mit einer Restcentspende in Höhe von 500 Euro.


Diakonische Positionen zu Gesundheit, Rehabilitation und Pflege

09.06.2017 •

Verbandskoordinator Dr. Jürgen Stein zu den Drehtüreffekten im Suchthilfesystem


"Drohenden Hunger stoppen, bevor er ausbricht!"

08.06.2017 • Diakonie Katastrophenhilfe

Caritas international und Diakonie Katastrophenhilfe fordern anlässlich ihrer Aktion "Die größte Katastrophe ist das Vergessen" die Einrichtung von wirksamen globalen Krisenrücklagen für Präventionsmaßnahmen.


"Wir bilden fair aus"

06.06.2017 • Pflege und Leben im Alter

Wohlfahrtsverbände werben für die Altenpflegeausbildung


Freie Stelle im Arbeitsbereich Ökumenische Diakonie

06.06.2017 •

Das Diakonische Werk Bremen e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine Referentin/ einen Referenten für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit für den Arbeitsbereich Ökumenische Diakonie mit den Schwerpunkten „Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe“ im Umfang von durchschnittlich zunächst 19,50 Stunden wöchentlich


Schäßburg - ein Ort der Gegensätze

01.06.2017 • Weltweite Partnerschaften

Immer wieder nutzen wir die Gelegenheit uns mit unseren Partnern in Schäßburg zu treffen, denn durch die mehr als 40-jährige Partnerschaft zwischen der Evangelischen Gemeinde Schäßburg und dem Diakonischen Werk Bremen sind aus Partnern Freunde geworden.


Art of Inclusion

01.06.2017 • Inklusion und Integration

Aufruf: Wir suchen „übersehene Kunst“ in Bremen