Aktuelles

Bereich: Inklusion und Integration

Diakonie setzt sich für tragfähige Nachbarschaften ein

02.05.2017 • Inklusion und Integration

Die Diakonie setzt sich gemeinsam mit den evangelischen Kirchen für ein solidarisches und inklusives Miteinander in tragfähigen Nachbarschaften ein.


Diakonie-Projekt fördert Akzeptanz psychisch kranker Menschen im Wohnquartier

06.04.2017 • Inklusion und Integration

Menschen mit schweren psychischen Beeinträchtigungen haben selten Kontakte mit der "Normalbevölkerung". Vielmehr wohnen, arbeiten und verbringen sie ihre Freizeit vor allem mit anderen Psychiatrie-Erfahrenen. Ein Projekt der Diakonie fördert seit eineinhalb Jahren an fünf Standorten in Deutschland das gemeinsame Zusammenleben in Wohnquartieren. Ziel ist es, die Akzeptanz chronisch psychisch kranker Menschen in der Gesellschaft spürbar zu verbessern. Die fünf Modellstandorte sind in Bremen, Düsseldorf, Hörsel, Stuttgart und Wetzlar. In Bremen wurde der Verein für Innere Mission mit dem Bereich Psychosoziale Hilfen als Modellstandort ausgewählt.


Kunst der Inklusion - Art of Inclusion

09.03.2017 • Inklusion und Integration

Sie können mitentscheiden: Welcher dieser zwei Dichter soll Ihrer Meinung nach von der Projektgruppe vorgestellt werden?


Projektförderung

27.02.2017 • Inklusion und Integration

Aktion Mensch fördert inklusives Kunstprojekt für Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung in Bremen


Vorstellung der Ausstellung „Lebensspuren“

12.01.2017 • Inklusion und Integration

Menschen mit Behinderung aus Bragança (Portugal), Palermo (Italien), Sfantu Gheorghe (Rumänien) und Bremen stellen ihre Kunstwerke noch bis zum 4. Februar gemeinsam im Evangelischen Informationszentrum „Kapitel 8“, Domsheide 8, in Bremen aus. Am kommenden Mittwoch, 18. Januar, um 17 Uhr findet eine Vorstellung der Ausstellung in Anwesenheit von Künstlerinnen und Künstlern aus den vier europäischen Ländern statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!


„Lebensspuren“

02.01.2017 • Inklusion und Integration

Kunstwerke von Menschen mit Behinderungen aus vier europäischen Ländern


Kann die Welt auf uns verzichten?

16.12.2015 • Inklusion und Integration , Veranstaltungen

Die Elterninitiative „ich BIN ich 21“ hat am Donnerstag, 7. Januar, um 16 Uhr in Kooperation mit uns, dem Diakonischen Werk Bremen e.V., die Ausstellung über Kinder mit Down-Syndrom „Kann die Welt auf uns verzichten?“ im Evangelischen Informationszentrum Kapitel 8, Domsheide 8, eröffnet. Alle Interessierten waren herzlich eingeladen!