Aktuelles

Bereich: Pflege und Leben im Alter

Diakonsiche Altenhilfe stellt sich vor

18.06.2015 • Pflege und Leben im Alter

Die Diakonische Altenhilfe arbeitet unter dem Motto „Raum für mein Leben“ zusammen. Zum Start dieser gemeinsamen Kampagne haben sich die sieben beteiligten Einrichtungen gemeinsam im Konsul-Hackfeld-Haus vorgestellt.


Internationaler Tag der Pflege

12.05.2015 • Pflege und Leben im Alter

Heute sagt die Diakonie allen Menschen, die im Pflegebereich tätig sind: DANKE! Eure Arbeit ist wichtig und muss wertgeschätzt werden.


Diakonie für den Karrierestart

12.05.2015 • Weltweite Partnerschaften, Pflege und Leben im Alter

Diakonie Bremen startet neues Austausch-Projekt für Auszubildende im Rahmen des Programms ERASMUS+ der Europäischen Union. Die ersten vier Auszubildenden fahren nach Italien und Rumänien.


Viel Unterstützung für Bremer Seniorenbegegnungsstätten

18.03.2015 • Pflege und Leben im Alter, Veranstaltungen

Im vollbesetzten Saal der Martin -Luther-Gemeinde Findorff zeigten sich die Bürgerschaftskandidat/innen Sigrid Grönert (CDU), Petra Kettler (Grüne) und Klaus Möhle (SPD) beeindruckt vom Engagement der älteren Menschen in Bremen für die Seniorenbegegnungsstätten.


Einladung zur Podiumsdiskussion am 17. März 2015 um 15.00 Uhr

09.03.2015 • Pflege und Leben im Alter, Veranstaltungen

Miteinander und mittendrin, die Zukunft der Seniorenbegegnungsstätten - auf dem Weg zu einem Bremer Modell?!


Start von "Raum für mein Leben"

15.01.2015 • Pflege und Leben im Alter

Als erste Veranstaltung des Diakonischen Werks Bremen unter dem Titel "Raum für mein Leben" fand am Mittwoch, 14. Januar, eine "Schulung für Betreuungskräfte und andere Interessierte" statt.


Alt werden in Ghana, Togo und Deutschland - Diakonie Bremen fordert unabhängige Beratungsstelle

04.11.2014 • Weltweite Partnerschaften, Pflege und Leben im Alter

Andrea Bussen, Einrichtungsleiterin des diakonischen Altenpflegeheims Kirchweg in Bremen, war vom 12. bis 26. September als eine von acht deutschen Delegierten in Ghana und Togo zu Besuch. Organisiert wurde dieses internationale Lernprojekt durch die Norddeutsche Mission.