© Foto: Shutterstock

Mein Vorsatz für 2021: Gutes tun, läuft!
Mach mit beim Benefizlauf zugunsten der Corona-Nothilfe der Diakonie Bremen am 23. Januar 2021!

Mein Vorsatz für 2021: Gutes tun, läuft!

Mach mit beim Benefizlauf zugunsten der Corona-Nothilfe der Diakonie Bremen!

Das Lighthouse Bremen und die Diakonie Bremen laden gemeinsam zu einem Benefizlauf für die Corona-Nothilfe für Obdachlose und Menschen mit wenig Geld ein. Jeder Kilometer zählt!

Wann? Am 23.01.2021 von 10 bis 17 Uhr.
Wo? Egal wo -  du suchst dir deine Laufstrecke selbst aus!
Wie? Such dir einfach einen Sponsor - egal ob Kumpel, Eltern, du selbst oder eine Firma - der z.B. einen Euro pro gelaufenen Kilometer spendet - und lauf los. Jeder Kilometer zählt – dein Sponsor überweist den Betrag nach deinem Lauf direkt an das Diakonische Werk für die Corona-Nothilfe, die viele wichtige Projekte für Wohnungslose und Menschen mit wenig Geld in Bremen während der Corona-Pandemie unterstützt.
 

So geht die Anmeldung:

Du hast Lust mitzumachen beim Benefizlauf für die Corona-Nothilfe und somit gleich im neuen Jahr einen guten Vorsatz umzusetzen? Toll! Darüber freuen wir uns sehr! Klick hier und melde dich online an oder schick einfach eine E-Mail mit deinem Namen und deiner Post-Adresse an benefizlauf@diakonie-bremen.de Du erhältst dann per Post kostenlos ein Starterpaket von uns mit allen Informationen, die du benötigst (solange der Vorrat reicht). Sollten die Starterpakete bereits alle verschickt sein, bekommst du alle nötigen Informationen per Email.

[Aktuell kann es aufgrund einer technischem Umstellung zu Problemen mit der Online-Anmeldung kommen. In diesem Fall schicken Sie bitte einfach eine Email zur Anmeldung an benefizlauf@diakonie-bremen.de]


Was ist deine Aufgabe?

Such dir  bitte selbst einen Sponsor - egal ob Kumpel, Eltern, du selbst oder eine Firma - der z.B. einen Euro pro gelaufenen Kilometer spendet - und dann lauf am 23. Januar 2020 zwischen 10 und 17 Uhr für uns auf einer selbstgewählten Strecke (die nicht in Bremen sein muss) los. Jeder Kilometer zählt!
Übrigens: Laufen meint hier nicht nur Joggen sondern auch z.B. Walken oder Spazieren. Es geht ja um den guten Zweck, also: los gehts!

Und nach dem Lauf?

Du schickst die Postkarte aus dem Starterpaket mit der Angabe deiner gelaufenen Kilometer an uns (geht natürlich auch per Email an benefizlauf@diakonie-bremen.de) und du bekommst von uns eine Urkunde für deine Teilnahme. Dein Sponsor überweist den Betrag nach deinem Lauf einfach direkt an das Diakonische Werk für die Corona-Nothilfe (IBAN DE66 5206 0410 0006 4075 10, Stichwort: Benefizlauf Corona-Nothilfe). Informationen dazu findest du auch in deinem Starterpaket.

Und Social Media?

Und natürlich freuen wir uns, wenn du auch auf Facebook oder Instagram auf deine Teilnahme beim Benefizlauf hinweist - gerne mit dem #diakoniebremenläuft. Vielleicht motiviert das noch mehr Läuferinnen und Läufer mitzumachen!

 


Und wusstest du...

dass Anja Stahmann als Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport die Schirmherrschaft für diesen Benefizlauf übernommen hat? Darüber freuen wir uns sehr, denn damit unterstützt sie, wie ihr alle als Läufer*innen und Sponsor*innen, unser wichtiges Anliegen - die Corona-Nothilfe für wohnungslose und arme Menschen. Danke!

 

Danke schon jetzt, dass du mitmachst! Das ist ein Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe!
 

Ihre Ansprechpartnerin

Regina Bukowski

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising