Herzlich willkommen!

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist für dich genau das richtige, wenn du mit der Schule fertig, zwischen 16 und 26 Jahren alt bist und Lust hast, dich ein Jahr lange für andere zu engagieren.

Soziale Berufe kann nicht jeder

Im FSJ oder BFD lernst du soziale Berufe kennen! Arbeite zum Beispiel mit älteren Menschen, Kindern oder Menschen mit Behinderung, im Krankenhaus oder in der Kirchengemeinde.

Natürlich hast du einen Urlaubsanspruch und bekommst während deines Jahres ein Taschengeld (zurzeit 420 Euro).

Eine wichtige Aufgabe

Du bist nicht allein! Während deines Jahres begleiten dich unsere Pädagogen. In deinen Seminaren beschäftigst du dich mit sozialen, politischen oder kulturellen Themen und lernst andere Freiwillige kennen. Bei zahlreichen Gruppenaktivitäten hast du aber auch viel Spaß.

Und wie geht es weiter?

Bei uns kannst du dich jetzt gleich online bewerben. Gib deine Daten ein, lade dein Zeugnis hoch und klicke auf absenden. Anschließend erhältst du eine Mail-Bestätigung sowie kurze Zeit später auch eine Einladung zum Bewerbungsgespräch bei uns per Mail. Achte also bitte auf deinen Mail-Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

150 Freiwillige aus dem FSJ und BFD der Diakonie motivieren mit einem Flashmob vor dem Dom für mehr soziales Engagement