"Durch das FSJ weiß ich, was ich machen will", sagt Samantha, die nun nach ihrem FSJ in der Pflege am DIAKO die Ausbildung zur Pflegefachfrau beginnt. Ein FSJ in der Pflege kann den Einstieg in eine Ausbildung enorm erleichtern. Jetzt bewerben!

Dein Freiwilligendienst im Krankenhaus

...erleichtert dir den Einstieg in eine Pflege-Ausbildung

Bei einem Freiwilligendienst (FSJ/BFD) in der Pflege im Krankenhaus engagierst du dich für Menschen, die deine Hilfe brauchen.

Deine Aufgaben

Du unterstützt die Pflegefachkräfte bei der Pflege auf den Stationen, das heißt du hilfst bei der Körperpflege (Waschen, Rasieren, Hautpflege, An- und Auskleiden) oder bei Bewegungsabläufen (Mobilisation, Betten und Umlagern).  So bekommst du einen guten ersten Einblick in die Aufgaben einer Pflegefachkraft.

Außerdem bist du als Freiwilliger in der Pflege auch für andere Aufgaben zuständig, zum Beispiel:

  • Botengänge
  • Telefondienst
  • Bürotätigkeiten
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und Festen
  • Mitgestaltung der Zimmer
  • Essen verteilen oder Geschirr einsammeln

Und du begleitest und unterstützt die Menschen im Krankenhaus bei der Freizeitgestaltung, Arztbesuchen, Friseurterminen oder Einkäufen. So förderst du durch deinen Freiwilligendienst die Eigenverantwortung und Selbständigkeit der Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Zurück bekommst du viel Wertschätzung und Dankbarkeit – und wenn es nur ein Lächeln ist.

Gute Vorbereitung für die Ausbildung

Übrigens: Viele unserer Freiwilligen machen nach ihrem FSJ oder BFD in der Pflege eine Ausbildung in der Einrichtung, in der sie ihren Freiwilligendienst absolviert haben. Der Freiwilligendienst ist eine sehr gute Vorbereitung für eine Pflege-Ausbildung und erleichtert dir den Einstieg deutlich!

Deine Einsatzmöglichkeiten

Wenn du bei der Diakonie Bremen ein FSJ oder BFD im Krankenhaus absolvieren möchtest, hast du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Einrichtungen zu wählen:


Du bist nicht allein

In den Seminaren des FSJ und BFD hast du die Möglichkeit, andere Freiwillige kennenzulernen und dich über deinen Freiwilligendienst auszutauschen. Die Seminare bieten dir außerdem interessante Inhalte zu sozialen, politischen oder kulturellen Themen und bieten dir die Möglichkeit neue Fähigkeiten zu erwerben, wie beim Wahlseminar Fotografie oder im Konfliktmanagement. Diese Erfahrungen können auch Kompetenzen für deinen weiteren beruflichen Werdegang sein. Außerdem steht bei zahlreichen Gruppenaktivitäten natürlich auch der Spaß im Vordergrund. Außerdem wirst du natürlich individuell pädagogisch begleitet, erhältst ein Taschengeld und hast Urlaub.

  • Seminartag in der Boulder-Halle
  • Übungen für Teamwork im Seminar
  • Fragen der Digitalisierung im Seminar
  • Neue Kompetenzen erkennen im Wahlseminar Theater
  • Floß-Bau im Wahlseminar Outdoor
  • Zukunft im Blick - Angebote zur beruflichen Orientierung
  • Gemeinsames Kochen im Wahlseminar Gesundheit
  • Hospizbesuch im Wahlseminar Trauer, Tod und Sterben
  • Vorbereitungen für die Vernissage des Wahlseminars Fotografie
  • Spaß muss sein - gemeinsamer Kanuausflug
  • Abschied beim Abschluss-Seminar