Bewerbung

Bewerbung für ein FSJ oder BFDU27

Fülle den Bewerbungsbogen (Link rechts) aus und sende ihn mit deinem Lebenslauf, einer Zeugniskopie und deinem Foto per E-Mail (nach Möglichkeit als PDF-Datei) oder Post an das Diakonische Werk Bremen, Contrescarpe 101, 28195 Bremen, fsj-bewerbung@diakonie-bremen.de

Bewerbung für ein BFDÜ27

Füllen Sie den Bewerbungsbogen (Link rechts) aus und senden Sie ihn mit Ihrem Lebenslauf, Ihren Zeugniskopien und einem Foto per E-Mail (nach Möglichkeit als PDF-Datei) oder Post an das Diakonische Werk Bremen, Contrescarpe 101, 28195 Bremen, bfd-bewerbung@diakonie-bremen.de

Hinweis: 

Bitte senden Sie uns Dokumente und Fotos per E-Mail als PDF-Dateien oder postalisch zu. Andere Dateiformate können wir leider nicht berücksichtigen.

Idealerweise führen Sie bitte alle Dokumente in einer PDF-Datei zusammen. Bitte verzichten Sie dabei auf Komprimierungen (ZIP-Dateien). Vielen Dank.

Und wie geht es weiter?

Du erhältst innerhalb von 10 Tagen eine Eingangbestätigung deiner Bewerbung.

Du bekommst eine Einladung zu einem Informationsgespräch im Diakonischen Werk Bremen. In der Regel beginnen die Veranstaltungen um 15 Uhr und dauern ca. 1,5 – 2 Stunden.

Dort wird mit dir gemeinsam eine passende Stelle in einer Einrichtung ausgewählt.

Innerhalb von 14 Tagen verabredest du dort ein Vorstellungsgespräch und einen Probearbeitstag.

Wenn du und die Einsatzstelle euch einig seid – super! – dann schreiben wir die Vereinbarung. Wenn nicht, suchen wir nach einer Alternative, vorausgesetzt, es gibt noch freie Plätze.

Ein FSJ bzw. ein BFDU27 beginnt in der Regel im August oder September, wenn es noch freie Plätze gibt, ist auch ein späterer Einstieg möglich.

Beim BFDÜ27 ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Achtung:

Ausländische Bewerber und Bewerberinnen, die ein Visum für ihren Freiwilligendienst benötigen, müssen sich mindestens 12 Wochen vor dem geplanten Dienstbeginn bewerben!