18.01.2021

Nachbarschaftshilfe

In Zeiten der Coronapandemie besonders wichtig
 

Das Diakonische Werk Bremen e.V. sucht helfende Hände für Menschen aus Risikogruppen. Ziel ist es, Menschen, die Hilfe anbieten können, und Menschen in Risikogruppen in geeigneter Weise zusammenzubringen. So könnten zum Beispiel Einkäufe für Nachbarn mitgebracht und benötigte Rezepte vom Arzt oder Medikamente aus der Apotheke geholt werden. Aber auch Kinderbetreuung, ein freundliches Telefonat oder allgemeine körperliche Arbeit können mögliche Hilfefelder sein.

Auf dieser Website können Hilfesuchende und Menschen, die Hilfe anbieten, sich miteinander vernetzen.

Schicken Sie uns über die folgenden Links Ihr Hilfs-Angebot oder Ihr Hilfs-Gesuch und wir bringen Sie nach Möglichkeit zusammen!

Ich möchte helfen           Ich brauche Hilfe

 

Meine Nachbarn informieren

Sie möchten Ihre Nachbarn auf das Angebot der Nachbarschaftshilfe aufmerksam machen? Dann drucken Sie gerne dieses Plakat aus und hängen Sie es auf oder verteilen Sie es in den Briefkästen Ihrer Nachbarn. Es informiert darüber, dass sich Menschen, die Hilfe benötigen, telefonisch beim Diakonischen Werk Bremen melden können: 0421/163 84 25

Welle der Solidarität

Die Corona-Pandemie bietet viele Herausforderungen, aber gewissermaßen auch Chancen. Viele Ideen und neue Angebote wurden kurzfristig organisiert und wir erleben neben einer großen Spendenbereitschaft auch eine starke Welle der Solidarität. Fast 300 Menschen haben sich - als das Angebot Mitte März 2020 online ging - innerhalb kürzester Zeit bei uns gemeldet, um sich als Ehrenamtliche bei der Nachbarschaftshilfe zu registrieren. Diese großartige Resonanz  ist ein Zeichen der Solidarität und Unterstützung. So lange Menschen bereit sind, sich für andere einzusetzen, bieten auch wir als Diakonie gerne an, Vermittler zu sein.

Symbolbild Ehrenamt
Illustration: Francesco Ciccolella

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Videoclip der BEK zum Thema Barmherzigkeit – ein junger Pfadfinder erledigt in Coronazeiten Einkäufe für eine ältere Dame

Mehr zum Thema Ehrenamt finden Sie in unserem Magazin:


Kontakt für Rückfragen: