© Foto: Karsten Klama

Über den Vorstand

des Diakonischen Werks Bremen e.V.

Landesdiakoniepastor Manfred Meyer

Manfred Meyer ist seit dem 1. November 2013 Vorstand des Diakonischen Werkes Bremen e.V.

Der gebürtige Ostfriese war im Landkreis Grafschaft Bentheim als Pastor und später als Präses des Synodalverbandes sowie als Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Grafschaft Bentheim  tätig.  Im Landkreis Grafschaft Bentheim war er u.a. Vorsitzender des Vorstands der ökumenischen Stiftung Kloster Frenswegen und der Evangelischen Erwachsenenbildung Grafschaft Bentheim.                     

Vor seinem Wechsel nach Bremen war er Pastor in Emden, wo er auch zur Schule gegangen ist.  In Emden leitete er das Projekt Neue Kirche, die in ca. einjähriger Bauzeit nicht nur saniert, sondern auch zu einem vielseitig nutzbaren Kultur- und Veranstaltungsort umgestaltet wurde.

Sein Theologiestudium begann er in Bethel, dem Bielefelder Stadtteil, der durch die von Bodelschwinghschen-Anstalten in einzigartiger Weise diakonisch geprägt ist. Später studierte er in Tübingen und Münster.

Berufsbegleitend studierte Meyer Diakoniemanagement am Institut für DiakonieWissenschaft und DiakonieManagement an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel.

Manfred Meyer ist Landesdiakoniepastor der Bremischen Evangelischen Kirche und leitet als Vorstand das Diakonische Werk Bremen.

Er ist verheiratet und hat eine Tochter.