Mitarbeiter (m/w/d) im HNR-Einsatzdienst mit Rufbereitschaft

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u.a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Was Sie tun

  • Einleitung von erforderlichen Maßnahmen am Einsatzort (Anamnese, Vitalkontrolle, Erste Hilfe)
  • Situative Nachforderung von Rettungsdienst, Arzt, Pflegedienst oder Angehörigen
  • Sonstige Hilfeleistungen bei unvorhersehbaren Alltagsproblematiken im Rahmen der Verhältnismäßigkeit
  • Dokumentation auf der Dokumentenvorgabe / Notrufdienste-Einsatzbericht
  • Benachrichtigung von Angehörigen oder sonstigen Bezugspersonen
  • Sicherung der Einsatzbereitschaft inkl. des Arbeitsmaterials und Fahrzeugpflege

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Sanitätshelfer (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation alternativ Bereitschaft zur Teilnahme an einer Ausbildung zum Sanitätshelfer 
  • Führerschein Klasse B bzw. 3
  • Wohnort im Landkreis Verden 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Repräsentatives Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Persönliche Eignung im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen
  • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit und Bereitschaftsdiensten

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Rabatte in regionalen Sportstudios
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge

Arbeitgeber

Einrichtung

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Marc Prüß

Telefon

0441 97190 86