Sachbearbeiter für die Leistungsabrechnung (m/w/d)

Die diakonische Stiftung Friedehorst mit ihren gemeinnützigen Tochtergesellschaften ist ein modernes Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft und mit 1.200 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Bremen-Nord.

Unsere Dienstleistungen umfassen die Bereiche Senioren und Pflege, Menschen mit Behinderung, Teilhabe am Arbeitsleben sowie die berufliche Rehabilitation. Dabei betreut und begleitet Friedehorst jährlich etwa 1.500 Menschen.

Aufgabenbeschreibung

  • Zeitnahe und ordnungsgemäße Erstellung von Leistungsabrechnungen im übertragenen Bereich
  • Durchführung von Erlösverprobungen und Erstellung der Pflegetagestatistik
  • Durchführung des Mahnwesens und des Forderungsmanagements
  • Stammdatenpflege der Debitoren
  • Ansprechpartner für Leistungsträger, Selbstzahler und Sozialhilfeträger etc.
  • Zeitnahe und ordnungsgemäße Verbuchung der fakturierten Leistungen
  • Allg. Buchführungsaufgaben und Verwaltungstätigkeiten
  • Unterstützung bei der Abschlusserstellung

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännisch-verwaltenden Bereich wünschenswert
  • Erfahrungen in der Abrechnung nach dem SGB von Vorteil
  • idealerweise Erfahrung mit unserem Abrechnungssystem Micos
  • Aufgeschlossenheit und Teamorientierung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Engagiertes und selbständiges Arbeiten
  • Hohe Motivation
  • Flexibilität
  • Die Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung und christlichen Werten

Wir bieten

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem multiprofessionellen Team
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach EG 6 der AVR Diakonie Deutschland
  • betrieblicher Altersversorgung und weitere Leistungen z.B. gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben: zertifiziert nach dem audit berufundfamilie

Arbeitgeber

Einrichtung

Friedehorst gGmbH

Adresse

Rotdornallee 64


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Herr Jens-Peter Moritzen

Telefon

0421 6381 293