Verwaltungskräfte für den Impfbetrieb in Bremen (m/w/d)

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Was Sie tun

In Krisenzeiten ist jede helfende Hand gefragt. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und helfen auch Sie dabei, die Corona-Pandemie zu bekämpfen. Für den erneuten Ausbau der Impfkampagne suchen wir weitere Kolleg*innen für die Verwaltung am Einsatzort Bremen. Die Einstellung erfolgt befristet für die Laufzeit des Impfbetriebes.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Feststellung von Personalien sowie die Aufklärung und Information von Patienten 
  • Ausgabe von Anmeldeunterlagen und Überprüfung von Dokumenten
  • Ordnungsgemäße Dokumentation der Daten mit einem EDV-System
  • Einhaltung von Hygienevorschriften und ordnungsgemäße Verwendung von Schutzausrüstung
  • Sonstige Hilfstätigkeiten und Unterstützung des medizinischen Personals

 

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte an: Leitung-JUH@impfzentrum.bremen.de

Was Sie mitbringen

  • Erfahrung bei der Durchführung von Hilfs-/Büro- und Schreibtätigkeiten
  • Gründliche und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Ein einwandfreies Führungszeugnis (bei Einstellung)

Unsere Leistungen

  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Rabatte in regionalen Sportstudios
  • positive Arbeitsatmosphäre
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Mitarbeitervorteilsprogramm

Arbeitgeber

Einrichtung

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Beti Keese