Einrichtungsleitung für besondere Wohnformen (d/m/w)

Bei meinem Mandanten, dem Verein für Innere Mission in Bremen e.V., handelt es sich um eine bedeutende Einrichtung im Bremer Raum, die über ein vielfältiges Angebot für psychisch und geistig beeinträchtigte Menschen verfügt. Dies umfasst u.a. Beratung, Beschäftigung, Begegnungsstätten sowie betreutes Wohnen und ambulante Dienste. Die Organisation verfügt über einen hervorragenden Ruf und lebt ein partizipatives Miteinander auf Augenhöhe.

 

Um Menschen mit geistigen und mehrfachen Beeinträchtigungen in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten, suchen wir für das Johann-Kraeft-Haus mit seinen 24 stationären Wohnplätzen eine teamorientierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit als

 

Einrichtungsleitung (d/m/w)

für besondere Wohnformen

(Vollzeit oder Teilzeit)

Ihre Aufgaben:

Sie arbeiten im engen Austausch mit der Bereichsleitung und koordinieren die Gesamtaufgaben der Wohnform in Bezug auf Management, Finanzen sowie Struktur- und Ablauforganisation und sichern somit den reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäftes. Dies bedeutet u.a.:

  • Sicherstellung der qualifizierten Begleitung und Assistenz der Bewohner und Bewohnerinnen sowie der sozialräumlichen Orientierung der Einrichtung im Rahmen von Teilhabe und Inklusion
  • Aufnahmemanagement und Abschluss von entsprechenden Verträgen
  • Weiterentwicklung der Konzeption und der fachlichen Arbeit, Qualitätssicherung und Berichtwesen
  • Steuerung und Überwachung bedarfsorientierter Mittelbeantragungen, Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/innen sowie Mitwirkung bei der Vorbereitung von Entgeltverhandlungen mit den Behörden
  • motivierende Personalführung und Entwicklung

Ihr Profil:

  • Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Behindertenpädagogik, Gesundheits- und Sozialmanagement oder ein vergleichbares Studium (Bachelor, Master, Diplom)
  • Leitungserfahrung – auch als Stellvertretung mit Wunsch für den nächsten Schritt– in einer stationären Wohnform
  • sicherer Umgang mit den einschlägigen Rechtsgrundlagen (BTHG, SBG)
  • eine empathische Grundhaltung, Organisationsgeschick und Durchsetzungsstärke sowie Freude an Change und Innovation

Sie erwartet:

  • die Chance, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen, dabei das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • eine Möglichkeit in Teilzeit (30 Stunden +) zu arbeiten
  • Supervision und Fortbildungen
  • eine attraktive Bezahlung, soziale Leistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge (AVR DD)
  • Gesundheitsmanagement

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann stehe ich Ihnen gern für weitere Rückfragen zur Verfügung und freue mich auf Sie! Selbstverständlich können Sie sich auf absolute Diskretion sowie auf eine offene und zeitnahe Rückmeldung verlassen.


Arbeitgeber

Einrichtung

Pappiér Personalberatung

Adresse

Birkenweg, 51


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Frau Nicole Pappier

E-Mail-Adresse

np@pappier.de

Telefon

0494223380191