Kassenleitung (m/w/d)

Das Ev.-luth. Kirchenamt mit seinen 75 Mitarbeitenden ist eine Einrichtung des Ev.-luth. Kirchenkreisverbandes Elbe-Weser. Es leistet Verwaltungshilfe und führt die Kassengeschäfte für die Kirchenkreise Bremerhaven, Cuxhaven-Hadeln und Wesermünde sowie für 78 Kirchen- und Kapellengemeinden mit verschiedenen Einrichtungen, u.a. 42 Kindertagesstätten und 44 Friedhöfen. Vom Kirchenamt werden insgesamt mehr als 1750 Mitarbeitende betreut.

Wir bieten diesen abwechslungsreichen Aufgabenbereich:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Finanzabteilung in Vollzeit und unbefristet eine Kassenleitung (m/w/d). Zu den Hauptaufgaben gehören insbesondere

  • Kassenleitung u.a. mit den Schwerpunkten

                     o   Liquiditätsplanung

                     o   Steuererklärungen, Voranmeldungen, Bescheinigungen

                     o   Koordination der Anlagen- und Vermögensverwaltung

                     o   Zahlstellenverwaltung

  • Bearbeitung von doppischen Grundsatzangelegenheiten in der Kasse, Kontierungs- und Buchungshilfen sowie Kostenstellenplanung
  • Ansprechpartner für Finanzprogramme und Schnittstellen mit Verwaltung der Zugriffsrechte, Jahresabschlüsse sowie Unterstützung bei komplexen Buchungssachverhalten
  • Begleitung der Rechnungsprüfung sowie Aufbereitung prüfungsrelevanter Sachverhalte
  • Unterstützung bei Finanzprojekten, u.a. USt.

        

 

Was müssen Sie mitbringen?

  • eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder eine sonst. kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Bereich Finanzen, spez. im Bereich der doppischen Buchhaltung und im doppischen Kassenwesen
  • Kenntnisse im Haushaltswesen, Haushaltsrecht und Jahresabschluss
  • Kenntnisse spezieller Buchhaltungssoftware
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht
  • sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office-Programmen
  • Erwartet werden fachliche Kompetenz, Einsatzbereitschaft, sicheres u. engagiertes Auftreten, Verhandlungsgeschick, Zahlenverständnis, logisches Denken, sorgfältiges eigenständiges Arbeiten und sehr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit setzen wir voraus. 
  • Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten u. fördern.

Unser Angebot an Sie:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Stelle mit großartigen Kollegen
  • eine attraktive Vergütung nach EG 9b TV-L i.V.m. der Dienstvertragsordnung (DVO)
  • eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Zusatzversorgungskasse und die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten mittels Gleitzeit-Regelungen
  • Möglichkeit zur Telearbeit nach der Einarbeitung
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten

Arbeitgeber

Einrichtung

Ev.-luth. Kirchenkreisverband Elbe-Weser - Kirchenamt -

Adresse

An der Mühle 10


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Frau Manuela Holthausen-Walleit

Telefon

0471/50477607