Kirchenmusiker*in (m/w/d)

Die evangelischen Kirchengemeinden Horn, Andreas und Borgfeld mit insgesamt ca. 12.000 Gemeindegliedern liegen im Nordosten Bremens. Jede Gemeinde hat eine eigenständige langjährige kirchenmusikalische Tradition mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Seit April 2020 besteht eine regionale Kooperation, in der die Kirchenmusik zusammengefasst und neu entfaltet werden soll.

Wir suchen zum 1. November 2022 eine Kirchenmusikerin/einen Kirchenmusiker (m/w/d) in Vollzeit für eine unbefristete regionale B-Stelle.

Die Anstellung erfolgt zentral bei der Bremischen Evangelischen Kirche.

 

Aufgabenbeschreibung

  • Musikalische Gestaltung von Gottesdiensten
  • Leitung und Ausbau der Kinder- und Jugendchorarbeit (ggfs. unter Einbeziehung von Bandarbeit und/oder Instrumentalensembles)
  • Leitung und Aufbau einer leistungsstarken Kantorei für die Region
  • Förderung des Gemeindegesangs und des gemeindlichen Musizierens
  • Gesamtverantwortung für Konzept und Koordinierung aller kirchenmusikalischer Aktivitäten in den Gemeinden
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Konzerten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit weiteren Mitarbeitenden in der Kirchenmusik (der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber einer halben-B-Stelle und musikalischen Gruppen unter eigener Leitung) und weiteren musikalischen Kräften
  • Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen-Teams
  • Netzwerkarbeit innerhalb der Region und der Bremischen Evangelischen Kirche

 

Voraussetzungen

  • A- oder B- Examen bzw. Bachelor / Master Kirchenmusik
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Pädagogische Fähigkeiten
  • Kompetenz und Interesse an Netzwerkarbeit in der Region

Neben den fachlichen Qualifikationen in den Bereichen Orgelspiel und Chorleitung suchen wir eine Persönlichkeit, die gemeindepädagogische und kommunikative Fähigkeiten einbringt und die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren fördert und entwickelt. Im Bereich der Chorarbeit bildet der Aufbau der Kinder- und Jugendchorarbeit einen besonderen Schwerpunkt. Wir wünschen uns die Zusammenarbeit u.a. mit den Schulen vor Ort, um die Kirchenmusik noch stärker in den Stadtteil zu öffnen. Ebenfalls soll eine regionale Kantorei aufgebaut werden.

 

Wir bieten

  • ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Mitarbeiter*innen-Team
  • Offenheit für Kreativität und neue Ideen
  • gute instrumentale und finanzielle Ausstattung des Arbeitsbereiches (Orgel der Fa. Ott von 1955 / Fa. Mann 2011 mit 2 Manualen, 24 Registern, Orgel der Firma Alfred Führer aus dem Jahr 1970 mit Hauptwerk, Rückpositiv, Pedal, 17 Registern, Orgel der Firma Führer, Baujahr 1971 mit 2 Manualen und Pedal (II/P) und 21 Registern und diverse weitere Instrumente)
  • geeignete Probenräume
  • Die Vergütung und weitere Leistungen (wie z.B. eine zusätzliche Altersversorgung) richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (entsprechend TV-L).
  • Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Arbeitgeber

Einrichtung

Ev. Andreas-Gemeinde in Bremen

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 55


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Frau Saskia Schultheis

Telefon

0151-20240589