Mitarbeiter im Hausnotruf-Einsatzdienst (m/w/d)

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Was Sie tun

Für unseren Hausnotruf-Einsatzdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Mitarbeiter:innen in Teilzeit (30 Wochenstunden) für die Unterstützung unseres Teams. Eine der drei Stellen ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung befristet zu besetzen, die anderen beiden werden unbefristet besetzt. 

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die folgenden Aufgaben zuständig:

  • Einleitung von erforderlichen Maßnahmen am Einsatzort (Anamnese, Vitalkontrolle, Erste Hilfe)
  • Situative Nachforderung von Rettungsdienst, Arzt, Pflegedienst oder Angehörigen
  • Sonstige Hilfeleistungen bei unvorhersehbaren Alltagsproblematiken im Rahmen der Verhältnismäßigkeit
  • Dokumentation auf der Dokumentenvorgabe / Notrufdienste-Einsatzbericht
  • Benachrichtigung von Angehörigen oder sonstigen Bezugspersonen
  • Sicherung der Einsatzbereitschaft inkl. des Arbeitsmaterials und Fahrzeugpflege

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Sanitätshelfer (m/w/d) bzw. die Bereitschaft zur Teilnahme an dieser Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Führerschein Klasse B bzw. 3
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Repräsentatives Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Persönliche Eignung im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen
  • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit und Bereitschaftsdiensten

Unsere Leistungen

  • Rabatte in regionalen Sportstudios
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • 13. Monatsgehalt
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeitgeber

Einrichtung

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Nicole Ahrens

Telefon

0421 53 696 848