Erzieher/Sozialpädagoge (w/m/d) für Jugendwohngruppe Neustadt gesucht

Für unsere Wohngruppe Neustadt suchen wir ab dem 10.06.2022 eine/einen Sozialpädagog*in; Erzieher*in (w/m/d) mit 30 Wochenstunden. Bei der Stelle handelt es sich um eine Elternzeitvertretung vom 10.06.2022 bis zum 14.05.2023 Die Wohngruppe Neustadt sieht ihre pädagogische Aufgabe darin, den Jugendlichen einen geschützten Rahmen für eine positive Neuorientierung zur Verfügung zu stellen. Hierbei wird ein geeignetes Lernfeld angeboten, in dem benachteiligte Jugendliche einen strukturierten Alltag erfahren und soziales Verhalten mit dem Ziel der individuellen Weiterentwicklung einüben können. Der/die Einzelne kann so eigene Stärken und Fähigkeiten in wichtigen Entwicklungsfeldern erfahren, ausprobieren und erweitern.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Beratung, Betreuung und Begleitung der Jugendlichen im Alltag
  • Kooperation mit den Schulen, Ämtern und Institutionen des Stadtteils
  • Unterstützung der Jugendlichen beim Erlernen von sozialen Kompetenzen und Umgang mit Konflikten
  • Elternarbeit
  • die Mitarbeit im Gruppen- und Schichtdienst sowie Nachtbereitschaften
  • Teamgespräche, Fall- und Teamsupervision
  • Mitarbeiterbesprechungen und Teilnahme an internen Arbeitskreisen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfahrung in der Jugendhilfe von Vorteil
  • Lust auf Teamarbeit sowie der Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen
  • und Eltern
  • Lernbereitschaft sowie die Bereitschaft zur Supervision
  • Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Wertschätzender und ressourcenorientierter Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und Nachtbereitschaften
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein von Vorteil

Wir bieten:

  • Das Know-how und Netzwerk eines großen Jugendhilfeverbundes
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Vergütung nach TVL mit Jahressonderzahlungen
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte zusätzliche Altersvorsorge    
  • Firmenfitness (Hansefit/Qualitrain) u.  Fahrrad-Leasing (Business Bike)
  • Mitarbeitenden- und Schwerbehindertenvertretung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten im Gesamtunternehmen
  • Gesundheitsmanagement
  • Supervisionen, Fachberatungen und
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch über das eigene Institut (bfkj)
  • Firmenevents

Petri & Eichen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Personen, die mit ihren Erfahrungen und Perspektiven zur Diversität unserer Teams beitragen. 

Kontaktdaten

Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH
Christian Stoll
Schiffbauerweg 2
28237 Bremen

Tel. 0421 - 2046223

Arbeitgeber

Einrichtung

Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH

Adresse

Schiffbauerweg 2


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Christian Stoll

Telefon

0421 - 2046223