Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Die Bremische Evangelische Kirche bietet in den Kirchengemeinden eine breite Palette an Angeboten zur Betreuung, Bildung und Förderung für Kinder und Familien an. Als größter freier Träger ist der Verbund evangelischer Kindertageseinrichtungen mit über 1.400 Mitarbeitenden in 65 Kitas mit mehr als 4.700 Plätzen für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren in Bremen vertreten.

Für unsere Kindertageseinrichtung in der Ev. St.Ansgarii-Gemeinde suchen wir zum 01.08.2022 eine Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt unbefristet bis zu 38,5 Wochenstunden.

Die Kita ist eine Schwerpunkt-Einrichtung und bietet mit ihren 10 Fachkräften sowie Persönlichen Assistenzen für 60 Kinder im Alter von 3-6 Jahren mit und ohne Förderbedarf Betreuung und frühkindliche Bildung in 3 Gruppen an.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Kita mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Die Einrichtung liegt zentral in Bremen in der Nähe vom „Stern“ im vorderen Schwachhausen.

 

Aufgabenbeschreibung

  • sich mit Engagement, Eigenständigkeit und Flexibilität dem pädagogischen Alltag zu stellen
  • die partnerschaftliche Kooperation mit Eltern
  • religionspädagogische Kompetenz und Zusammenarbeit mit der Gemeinde

Als MitarbeiterIn in der pädagogischen Arbeit nehmen Sie sich einfühlsam und konsequent der jeweiligen Situation der Kinder und der Gruppe an. Sie bringen vielfältige Ideen und Anregungen mit und fördern die Kinder individuell nach dem Stand ihrer Entwicklung. Sie reflektieren Ihre pädagogische Arbeit selbstverständlich, arbeiten offen und kooperativ mit den Kolleg*innen im Team und der Leitung zusammen.

Voraussetzungen

  • staatliche Anerkennung als Erzieher:in
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • eine empathische und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und ihren Familien
  • Bereitschaft sich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln

Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und für die glaubwürdige Erfüllung dieses kirchlichen Auftrags eintreten.           

Wir bieten

  • einen Arbeitsplatz mit Zukunft in einem qualifizierten und engagierten Team
  • ein offenes und kollegiales Arbeitsklima
  • eine fundierte Einarbeitung in unsere Abläufe und Prozesse
  • regelmäßige Fachberatung und Supervision
  • vom Arbeitgeber geförderte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe S8b KAVO BEK (analog TVöD-SuE)

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.


Arbeitgeber

Einrichtung

Kita Heinrich-von-Zütphen-Haus der St. Ansgarii-Gemeinde

Adresse

Hollerallee 4


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Herr Ekkehard Thiem

Telefon

0421/345155