pädagogische Fachkraft (Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Heilerziehungspfleger*in, Pflegefachkraft mit psychiatrischer Zusatzqualifikation oder vergleichbar) im Umfang von 19,25 Wochenstunden, zeitlich befristet bis zum 31.12.2022

Deine Mission bei uns:

  • Aufnahme und Unterbringung von wohnungslosen Frauen und Männern mit psychischer Erkrankung im Rahmen der Zuweisungswege
  • Unterstützung in der Tagesstrukturierung sowie Angebote niedrigschwelliger pädagogischer Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit psychischen Erkrankungen bieten
  • Krisenintervention
  • Vertrauensbildende Maßnahmen initiieren - Beziehungsmanagements in der Arbeit mit den Bewohner*innen
  • Förderung einer Gemeinschaftsorientierung und des friedlichen Zusammenlebens in der Einrichtung unter Berücksichtigung der individuellen Krankheitsbilder
  • Kooperation mit Fachdiensten, Behörden, Ärzt*innen, Betreuer*inne, Zentrale Fachstelle Wohnen
  • Teilnahme an Hilfekonferenzen und Fallbesprechungen mit den beteiligten Institutionen

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder zur Fachkraft in einem Gesundheits- bzw. Pflegeberuf mit psychiatrischer Zusatzqualifikation oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Wohnungslosen und in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Ein hohes Maß an Methodenvielfalt, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit sowie Durchsetzungsstärke und empathische Grundhaltung

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung Deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Attraktive Bezahlung und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Arbeitgeber

Einrichtung

Verein für Innere Mission in Bremen


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Frau Katharina Kähler

Telefon

(0421) 32 29 93 0