Buchhalter:in (m/w/d) mit Key-User-Aufgaben

Die Kirchenkanzlei ist die Geschäftsstelle des Kirchenausschusses, des leitenden Organs der Bremischen Evangelischen Kirche und die zentrale Verwaltungsstelle für den Gesamtbereich der Bremischen Evangelischen Kirche.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in der Finanzabteilung einen Finanzbuchhalter:in (m/w/d) oder Steuerfachangestellte:n (m/w/d) für eine unbefristete Vollzeitstelle (38,50 Wochenstunden). Diese Stelle ist teilzeitgeeignet mit einem Umfang von mind. 30,00 Wochenstunden.

Die Anstellung erfolgt zentral bei der Bremischen Evangelischen Kirche.

Aufgabenbeschreibung

  • Mitwirkung in Projekten zur Einführung einer neuen Finanzbuchhaltungs-Software rs2 und Barkassen- und Fakturierungs-Software ITM.Cash mit Key-User-Aufgaben bei unseren 57 Kirchengemeinden sowie Ämtern, Werken und Einrichtungen der Landeskirche
  • Begleitung und Integration von Geschäftsprozessen in Kirchengemeinden und anderen Einrichtungen
  • Software-Schulung der User und telefonischer Hotline-Service für technische und Buchhaltungsfragen
  • Gelegentliche Buchführungstätigkeiten für unsere Kirchengemeinden und die Landeskirche

Voraussetzungen

  • Eine Qualifikation als Finanzbuchhalter:in, Steuerfachangestellte:n oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Freude an der Vermittlung neuer Konzeptionen
  • Begeisterung für IT und die damit verbundenen wirtschaftlichen Zusammenhänge und Abläufe
  • Serviceorientierung und Interesse an selbständigem, flexiblem Arbeiten in einem dynamischen, von zunehmender Digitalisierung geprägten Umfeld
  • Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und für die glaubwürdige Erfüllung dieses Auftrags eintreten.

Wir bieten

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem dreiköpfigen offenen und freundlichen Team als Teil der Finanzabteilung
  • eine strukturierte, fundierte Einarbeitung und einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und Frei an Heiligabend und Silvester
  • Möglichkeit auch mobil zu arbeiten
  • Flexibilität und Familienfreundlichkeit
  • Das Entgelt und die sozialen Leistungen, wie z. B. eine zusätzliche Altersversorgung, eine Jahressonderzahlung, eine Fitnesszulage usw., richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (analog TV-L). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b.
  • Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Arbeitgeber

Einrichtung

Bremische Evangelische Kirche / Kirchenkanzlei

Adresse

Franziuseck 2-4


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Frau Christine Hamel

Telefon

0421-5597325