Berufsanerkennungspraktikum im Jugenhaus Hemelingen

Petri & Eichen ist ein entwicklungsfreudiger und gut vernetzter Träger in der Bremer Jugendhilfe mit mehr als 500 Mitarbeitenden. In unseren diakonischen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sind wir in den Leistungsbereichen Hilfen zur Erziehung (stationär, teilstationär und ambulant), Jugendförderung und Kindertagesbetreuung tätig. Das Jugendhaus Hemelingen bietet den Jugendlichen ein offenes Haus, in dem ihnen stets mit Wertschätzung und Toleranz begegnet wird - unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem Geschlecht und ihrer Religion. Unser Auftrag und Ziel ist es, Jugendliche bei ihrer persönlichen, individuellen Weiterentwicklung zu unterstützen, ihre Ressourcen und sozialen Kompetenzen zu fördern. Wir legen Wert auf Inklusion, Geschlechtergerechtigkeit und Mitbestimmung der Jugendlichen. In der wöchentlichen Freizi-Konferenz haben die Jugendlichen ein extra Gremium um ihre Interessen und Vorstellungen in einem demokratischen Prozess zu vertreten.

Ihre Aufgaben

  • eine Einführung in rechtliche Grundlagen und Arbeitsmethoden, Einrichtungskonzept
  • die Betreuung und Begleitung der Kinder und Jugendliche im Lücke-Projekt und im Jugendhaus Tenever, Hausaufgabenhilfe, Freizeitangebote anbieten
  • Verhaltensbeobachtungen von Kindern und Jugendlichen
  • Offene Tür Arbeit
  • Planung und Durchführung „saisonaler Angebote“, hierunter Ferienangebote, Ausflüge
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten, z.B. Mädchenarbeit, Jungenarbeit
  • Planung, Durchführung und Abschluss eines eigenen Projektes
  • Teilnahme an Mitarbeiterbesprechungen und Dienstbesprechungen
  • Teilnahme an Sitzungen im Stadtteil bzw. der Kooperationspartner (Amt, Schulen, etc.)
  • Kennenlernen der Verwaltungstätigkeiten.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sensibilität für die individuellen Bedürfnisse der jungen Menschen
  • Engagement und Beständigkeit, um auch schwer erreichbare junge Menschen zu unterstützen
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Interesse an der Vernetzung mit Akteur*innen im Bremer Osten
  • Lust auf Zusammenarbeit und regelmäßigen Austausch mit dem Team und mit den Jugendeinrichtungen im Quartier
  • Spaß an der Arbeit in der Jugendhilfe
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Interesse an beruflicher Weiterentwicklung und fachlicher Weiterbildung in einem unterstützenden Team

Petri & Eichen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Personen, die mit ihren Erfahrungen und Perspektiven zur Diversität unserer Teams beitragen.

Wir bieten

Die Petri & Eichen Jugendeinrichtungen orientieren sich am „ Rahmenkonzept für die offene Jugendarbeit  (OJA) in der Stadtgemeinde Bremen(beschlossen vom Jugendhilfeausschuss der Stadtgemeinde Bremen am 11.11.2014). Sie bieten jungen Menschen Erfahrungs- und Erlebnisräume zur selbstbestimmten Freizeitgestaltung. Für die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die unsere Einrichtungen nutzen sind diese Einrichtungen neben Familie und Schule Orte zur Vermittlung grundlegender gesellschaftlicher Lernprozesse.

Zu der Zielgruppe gehören vor allem Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 21 Jahren mit unterschiedlichen sozialen Problemlagen

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die sogenannte „Offene-Tür-Arbeit“. Hier haben die Jugendlichen die Gelegenheit sich untereinander zwanglos zu treffen und andere Menschen kennen zu lernen. Die Pädagogen erfahren was die Jugendlichen interessiert und beschäftigt, genaueres über ihre Ideen, ihre Kreativität, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, aber auch das, was ihnen Sorgen macht. Das Besondere an der Jugendarbeit ist, dass die Angebote und Einrichtungen offen sind für alle.

Kontaktdaten

Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH
Faro Tuncel
Schiffbauerweg 2
28237 Bremen

Tel. 0421 8355505

Arbeitgeber

Einrichtung

Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH

Adresse

Schiffbauerweg 2


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Faro Tuncel

Telefon

0421 8355505