Selbstständiger Handelsvertreter (m/w/d) im Bereich persönliche Notrufdienste

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Was Sie tun

Der Landesverband Niedersachsen/Bremen sucht zum 01.12.2022 für das Vertriebsgebiet süd-östliches Elbe-Weser-Dreieck hauptberuflich einen selbstständigen Handelsvertreter (m/w/d) im Bereich persönliche Notrufdienste. Hierbei fallen folgende Aufgaben in Ihren Tätigkeitsbereich:

  • Beratung unserer Interessenten
  • Anschluss unserer Interessenten an das Hausnotrufsystem
  • Weiterentwicklung des Vertriebsgebietes
  • Systematische Akquise von Neukunden sowie Akquise von neuen Multiplikatoren und Kooperationspartnern
  • Regelmäßige Beziehungspflege bei bestehenden Multiplikatoren, Beratung und Information über geplante Aktionen
  • Kreativität in der Umsetzung neuer Vertriebsansätze und Erschließung neuer Kooperationen
  • Strukturierte und ständige Marktanalyse
  • Präsentation der Johanniter und Ihres Dienstleistungsportfolios auf Veranstaltungen, Messen, etc.

Was Sie mitbringen

  • Erfahrung im Außendienst, idealerweise als selbstständiger Handelsvertreter
  • Freundliches, kommunikatives Auftreten im Kundengespräch
  • Verhandlungsgeschick
  • Selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Fahrerlaubnis Klasse B (früher 3) und eigener PKW
  • Sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office)

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Fachberatung

Arbeitgeber

Einrichtung

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Christiane Hermens

Telefon

01523 211 9339