Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für die Stationäre Holding Area (SHA)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Deine Aufgaben

  • Präoperative Vorbereitung der Patient:innen
  • Organisation präoperativer Prozesse
  • Schnittstellenmanagement mit dem Zentral-OP sowie dem Belegungsmanagement
  • ggf. präoperative Diagnostik (Blutentnahme, EKG)
  • Transfer in den Zentral-OP

Dein Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute EDV Kenntnisse (Word/Excel/Outlook/Datenbanken)
  • Bereitschaft, an der konstruktiven Entwicklung unseres Hauses und der Optimierung der abteilungsinternen Arbeitsabläufe mitzuarbeiten
  • teamorientiertes Arbeiten

Wir wünschen uns die Identifikation mit den Werten eines konfessionellen Trägers.

Unser Angebot

Die SHA wird der zentrale Anlaufpunkt für alle elektiven OP-Patient:innen am OP-Tag. Diese Patient:innen werden dort aufgenommen, für ihre geplante Operation vorbereitet und von dort in den OP gebracht.

Wir planen unsere SHA im 4. Quartal 2024 zu eröffnen, möchten dich aber zur Einarbeitung in unseren verschiedenen Fachbereichen bereits zum nächstmöglichen Zeitpunkt einstellen.


Arbeitgeber

Einrichtung

Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde


Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Herr Markus Huber

Telefon

+49(0)421 6102 2000