Stellenangebot:

Fachkraft für die Abteilung Finanzbuchhaltung in der Kirchenkanzlei der Bremischen Evangelischen Kirche

  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfelder
    Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Eintrittsdatum
    01.02.2019
  • Ende der Bewerbungsfrist
    31.10.2018
  • Gliedkirche
    Bremen
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Die Kirchenkanzlei ist die Geschäftsstelle des Kirchenausschusses, des leitenden Organs der Bremischen Evangelischen Kirche und die zentrale Verwaltungsstelle für den Gesamtbereich der Bremischen Evangelischen Kirche.

 

Aufgabenbeschreibung

In unserem Projekt zur Einführung einer neuen Finanzbuchhaltungs-Software übernehmen sie vielfältige Aufgaben. Sie sind zuständig für die laufende Beratung und Schulung der Buchhaltungen der über 60 Kirchengemeinden.

Neben der Bearbeitung der laufenden Buchungsvorgänge in der Finanzabteilung sind die Begleitung der Integration umsatzsteuerlicher Prozesse in unser Rechnungswesen und die Gestaltung des internen und externen Berichtswesens weitere Aufgabenschwerpunkte.

 

Voraussetzungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  •  Mit gutem Erfolg abgeschlossene Qualifikation als Finanzbuchhalter/in, Steuerfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation
  •  Kommunikationsstärke und Freude an der Vermittlung neuer Konzeptionen
  •  Serviceorientierung und Interesse an einer Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  •  IT-Affinität und Sicherheit im Umgang mit Office-Programmen

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  •     einen vielseitigen Arbeitsplatz, der in Vollzeit und unbefristet zu besetzen ist
  •  Vergütung gemäß der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (entsprechend TV-L)
  •  Ganz überwiegend arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  •  Familienfreundliches und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  •  Gut ausgestatteter Arbeitsplatz, der in der Bremer Innenstadt und direkt an der Weser liegt
  •  Umfangreicher jährlicher Fortbildungsanspruch
  •  Zahlreiche weitere soziale Leistungen auf dem Niveau des öffentlichen Dienstes

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

 

 

.

Arbeitgeber

Ansprechpartner