Stellenangebot:

Vorstandssprecher (w/m) - Diakonischer Vorstand

  • Stellenart
    Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfelder
    Kirche / Gemeinde, Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Ende der Bewerbungsfrist
    31.12.2018
  • Gliedkirche
    Bremen
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Der Verein für Innere Mission in Bremen ist ein Trägerverein evangelischer Sozialarbeit mit stationären und ambulanten Einrichtungen und Beratungsstellen in den Bereichen Alten-, Wohnungslosen- sowie Flüchtlingshilfe und Hilfen für Menschen mit psychischer Erkrankung und geistiger Behinderung. 
 

 

Ihre Aufgaben

Gemeinsam mit dem kaufmännischen Vorstand vertreten Sie die Innere Mission nach innen und außen. Ihre Hauptaufgabe besteht in der fachlichen und ethischen Führung des Vereins, seiner Mitarbeitenden sowie seiner Einrichtungen, Tochtergesellschaften und Stiftung. Aufsichtsgremium ist der Verwaltungsrat. Im Einzelnen gehören insbesondere zu Ihren Aufgaben die:

  • strategische, konzeptionelle und strukturelle Weiterentwicklung des Vereins in Abstimmung mit dem Verwaltungsrat
  • Verantwortung für das Personalwesen
  • diakonische und geistliche Ausrichtung der Arbeit sowie Mitgliederbindung und Mitgliederneugewinnung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Interessenvertretung der Inneren Mission und der Stiftung in der Öffentlichkeit gegenüber Kirche und Diakonie, anderen Wohlfahrtsverbänden und politischen Gremien

 

Ihr Profil

  • Studium der evangelischen Theologie mit anschließender Ordination in einer der Gliedkirchen der EKD
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in einer diakonischen oder in einer größeren sozialen Einrichtung
  • gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse verbunden mit einem wertschätzenden und integrativen Kommunikations- und Führungsstil

 

Sie erwartet

  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet vor dem Hintergrund eines christlich geprägten Miteinanders
  • hoher Gestaltungs- und Handlungsspielraum
     

Arbeitgeber

Ansprechpartner