Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfelder
    Pflege / medizinische Versorgung
  • Arbeitsbereich
    Diakonischer Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Bundesland
    Bremen
  • Eigenes Onlinebewerbungsformular

    www.besser-für-alle.de/

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

 

Was Sie tun

  • Unterstützung in folgenden Bereichen: Notrufdienste Technik/Verwaltung
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben

Notrufdienste Technik:

  • Durchführung technischer Einsätze und Abmeldungen inkl. der nötigen Dokumentation und Datenpflege
  • Sicherung der Einsatzbereitschaft inkl. des Arbeitsmaterials und Fahrzeugpflege
  • Teilnahme an Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Aufbereitung, Zubehörtausch und Programmierung von Notrufgeräten zur Weiterverwendung beim Kunden

Notrufdienste Verwaltung:

  • Prozesskonforme Bearbeitung von technischen Kundenanfragen
  • Disposition des technischen Außendienstes
  • Abwicklung von Hausnotrufverträgen und Kündigungen
  • Datenpflege
  • Schlüsselverwaltung bzw. Bestandskontrolle des Einsatzdienstes OV Bremen

 

Was Sie mitbringen

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • einen EU-Führerschein der Klasse B (sowie mindestens ein Jahr Fahrerfahrung)
  • Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden

 

Unsere Leistungen

  • 25 Seminartage
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • pädagogische Begleitung

Arbeitgeber

Ansprechpartner

  • Ansprechpartner/in
    Marc Prüß
  • Telefon
    0421 53696 44