Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfelder
    Beratung / Sozialarbeit, Kirche / Gemeinde
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Teilzeit
  • Eintrittsdatum
    01.06.2020
  • Ende der Bewerbungsfrist
    16.03.2020
  • Gliedkirche
    Bremen
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
  • Standard-Onlinebewerbungsformular

    www.diakonie.de

Leiter/-in der Begegnungsstätte (m/w/d) in der Martin-Luther-Gemeinde Bremen-Findorff

Unser Gemeindezentrum liegt im Herzen des Bremer Stadtteils Findorff an der Neukirchstraße.

Wir haben ca. 8.200 Gemeindeglieder und betreiben hier eine durch die Stadtgemeinde Bremen

geförderte und gut besuchte Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren.

 

Aufgabenbeschreibung

Ihre Aufgaben orientieren sich an den Vorgaben der Senatorin für Soziales und der Gemeinde

und beinhalten unter anderem:

• Gewährleistung der Öffnungszeiten,

• Erarbeitung und Koordination von Programmangeboten aus den Bereichen Freizeit, Kultur,

Gesundheitsförderung, Erhaltung der Selbständigkeit,

• Förderung und Begleitung der Ehrenamtlichen,

• Zuständigkeit für Kursleitungen.

 

Voraussetzungen

Wir suchen Sie, wenn Sie an der schwerpunktmäßigen Arbeit mit Senior*innen interessiert sind

und gleichzeitig die Zusammenarbeit und den Austausch mit den Angeboten der Gemeinde

und des Stadtteils für andere Zielgruppen suchen.

Folgendes sollten Sie mitbringen:

• eine Fachausbildung oder Studium im sozialen Bereich bzw. vergleichbare Qualifikationen,

• Erfahrungen in der Seniorenarbeit und der Konzepterarbeitung in Einrichtungen oder fachlich

fundierte Vorstellungen dazu,

• Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Erkenntnissen aus der Sozialarbeit und der Gerontologie,

• Offenheit für die Zusammenarbeit mit den zuständigen Kolleg*innen aus der gemeindlichen

Seniorenarbeit und

• Offenheit für die Zusammenarbeit mit externen Einrichtungen der Altenhilfe der Kommune

oder anderer Wohlfahrtsträger

 

Wir bieten

Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag

identifizieren und für die glaubwürdige Erfüllung dieses kirchlichen Auftrags eintreten.

Das Entgelt und die sozialen Leistungen, wie z.B. eine zusätzliche Altersversorgung, richten

sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche

(entsprechend TV-L).

Arbeitgeber

Ansprechpartner