Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfelder
    Bildung / Erziehung, Kirche / Gemeinde
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Eintrittsdatum
    01.09.2020
  • Ende der Bewerbungsfrist
    15.04.2020
  • Gliedkirche
    Bremen
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Mitglied in einer evangelischen Landeskirche
  • Standard-Onlinebewerbungsformular

    www.diakonie.de

Diakon/-in oder Religionspädagogin/-en in der St. Remberti Gemeinde Bremen

„Abenteuer Religion" – so heißt das Konfirmandenkonzept der Remberti Gemeinde in Bremen, das durch seine interreligiöse und weltoffene Schwerpunktsetzung bundesweit Beachtung gefunden hat. Wir wollen diesen Arbeitsbereich deshalb in Zukunft verstärken und ausbauen.

 

Aufgabenbeschreibung

Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit:

  •  Mitverantwortung für die Konfirmandenarbeit
  •  Begleitung von Konfirmanden- und Jugendfreizeiten in unserem Freizeitheim an der Ostsee
  •  Ausbildung von und Arbeit mit Jugendleitern
  •  Projekte mit Jugendlichen auch nach der Konfirmation
  •  Zusammenarbeit mit dem Kindergarten
  •  Projektbezogene Arbeit mit Kindern und jungen Familien
  •  Kinderfreizeiten

 

 

Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen:

  •  eine Fachausbildung oder ein Studium (FH/BA) im sozialen Bereich/          Religionspädagogik
  •  Beziehungsorientiertheit, Teamfähigkeit und die Fähigkeit und Bereitschaft, sich  in  bestehende Strukturen zu integrieren und selbstständig neue Impulse zu setzen
  •  eine freiheitlich christliche Orientierung, die der modernen Lebenswelt Rechnung trägt und produktiv und nicht dogmatisch auf sie antwortet.
  •  Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  •  ein engagiertes Team von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Ehrenamtlichen
  •  gute räumliche Voraussetzungen
  •  Begleitung von einem Team von Pastor/Pastorinnen und Jugendleitern/Jugendleiterinnen
  •  gute materielle und finanzielle Ausstattung des Arbeitsbereiches
  •  die Möglichkeit zur Supervision
  •  vom Arbeitgeber geförderte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Das Entgelt und die sozialen Leistungen, wie z.B. eine zusätzliche Altersversorgung, richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (analog TV-L).

Unsere Rembertigemeinde befindet sich in einem Aufbruch. Mit der Stärkung diakonischer Arbeit wollen wir gerade in der Lebensbegleitung junger Familien, ihrer Kinder, Jugendlichen und Eltern neue Akzente setzen. Wir streben dabei einen Prozess des lebendigen Austausches an, der von der Gleichwertigkeit der Mitarbeitenden im pastoralen, diakonischen, pädagogischen und kirchenmusikalischen Bereich geprägt ist.

Arbeitgeber

  • Einrichtung
    St. Remberti Gemeinde Bremen
  • Adresse
    Friedhofstr. 10
  • Website
    www.remberti.de

Ansprechpartner