Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfelder
    Verwaltung / Verband / Organisation
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Teilzeit
  • Eintrittsdatum
    15.10.2020
  • Befristung
    zunächst befristet bis zum 30.11.2021, Verlängerung bzw. Übernahme ist erwünscht, kann aber im Vorwege nicht garantiert werden.
  • Ende der Bewerbungsfrist
    08.08.2020
  • Gliedkirche
    Hannover
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremerhaven
  • Voraussetzung Konfession
    Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
  • Jetzt bewerben:

    ⇨ Zum Formular

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d)

Die Tätigkeit bietet Ihnen die Möglichkeit zu selbstständiger Arbeit innerhalb eines freundlichen Teams. Zuständig sind Sie für die Personalsachbearbeitung eines gesamten Bereiches.

 

 

 

Aufgabenbeschreibung

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören insbesondere

  • Die Verwaltung und Betreuung eines festen Personalstammes über alle Bereiche der Personalverwaltung                                                                                                    u.a. Fertigen von Personalverträgen, Dienstanweisungen, Berechnung von                   Urlaubsansprüchen,  Krankmeldungen, Mutterschutz  sowie Führung von  Personalakten
  • Die Betreuung und Beratung der Anstellungsträger
  • Die Abstimmung der Abrechnung des Lohnprogramms
  • Das Erstellen von Auswertungen und Statistiken aus dem Personalmanagementprogramm sowie von Personalkostenhochrechnungen
  • Die Begleitung von Prüfungen durch das Finanzamt und der Sozialversicherungsträger
  • Der Schriftverkehr mit Behörden, Ämtern, Krankenkassen, Banken usw.
  • Die Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung

 

Voraussetzungen

Den Anforderungen der Stelleninhalte entsprechend erwarten wir von Ihnen

  • eine kaufmännische Ausbildung und umfangreiche Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich
  • fundierte Kenntnisse des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts, Tarifkenntnisse (TV-L und/oder TVöD), Kenntnisse des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsrechts
  • Wünschenswert sind Kenntnisse des Personalabrechnungsprogramms Kidicap und des Personalmanagementprogramms Personal Office, ersatzweise andere Programme
  • Sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office-Programmen
  • Einsatzbereitschaft, hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, hohes Pflichtbewusstsein, Sorgfalt und Genauigkeit sowie eine gute Teamfähigkeit

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen alle Vorteile des öffentlichen Dienstes mit weiteren Vergünstigungen nach der kirchlichen DienstVO, z.B. eine hervorragende kirchliche Rentenzusatzversorgung. Wir bieten weiterhin z.B. ein schönes Arbeitsumfeld sowie eine sehr gute Arbeitszeitflexibilität mit Möglichkeiten zur Gleitzeit und Homeoffice-Tätigkeiten.

Die Stelle ist bewertet nach EG 9 TV-L i.V.m. der kirchlichen DienstVO und als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zunächst befristet bis zum 30.11.2021. Eine Verlängerung bzw. Übernahme auf diese oder eine andere Position ist möglich, kann aber im Vorwege nicht garantiert werden.  

 

Arbeitgeber

  • Einrichtung
    Ev.-luth. Kirchenkreisverband Elbe-Weser
  • Adresse
    An der Mühle 10
  • Website
    kirche-elbe-weser.de

Ansprechpartner