Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfelder
    Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Teilzeit
  • Eintrittsdatum
    01.11.2020
  • Ende der Bewerbungsfrist
    30.09.2020
  • Gliedkirche
    Bremen
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
  • Jetzt bewerben:

    ⇨ Zum Formular

Fachkraft für Buch- und Rechnungsführung

Gemeinden der BEK haben die Möglichkeit, ihre Buch- und Rechnungsführung für Gemeinde, Sonderwirtschaft und Kindertageseinrichtungen in ein regionales Buchhaltungsbüro zu verlagern. Verknüpft ist die Übertragung mit der Einführung der neuen Buchhaltungssoftware rs².

 

Aufgabenbeschreibung

Zu den Tätigkeiten für die Gemeinde und andere gehören u.a.

  • Verantwortliche Bearbeitung der Buch- und Rechnungsführung für Gemeinde, Kindertageseinrichtungen und Sonderwirtschaft
  • Vorbereitung und Durchführung der Jahresabschlüsse
  • Spendenverwaltung.

 

Voraussetzungen

Für diese komplexe und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir eine serviceorientierte und berufserfahrene Buchhaltungsfachkraft.

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, sowie eine fachbezogene Fort- bzw. Weiterbildung, z. B. zur/zum Finanzbuchhalter/in
  • Sie sind bereit, sich zügig in die Buchhaltungssoftware rs² einzuarbeiten
  • Sie sind bereit, Verantwortung für die Rechnungsführung der Gemeinde zu übernehmen und sind es gewohnt, selbständig und sorgfältig zu arbeiten.
  • Sie sind flexibel, neben der Tätigkeit im Regionalbüro, Standort Gemeinde Walle, Ritter-Raschen-Str. 41, je nach Bedarf in anderen Regionalbüros der BEK zu arbeiten.

 

Wir bieten

Sie erwartet ein Arbeitsplatz mit Anbindung, sowohl an die Gemeinde, für deren Buch- und Rechnungsführung Sie verantwortlich sind, als auch an das Team der Mitarbeiter*innen in den Regionalbüros. Fachlich werden Sie begleitet durch die Projektleitung und Fachabteilungen in der Kirchenkanzlei, zu deren Dienstgemeinschaft Sie gehören werden. Personalentwicklungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine Selbstverständlichkeit.

Das Entgelt und die sozialen Leistungen wie z.B. eine zusätzliche Altersversorgung richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (entsprechend TV-L).

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Arbeitgeber

  • Einrichtung
    Bremische Evangelische Kirche / Kirchenkanzlei
  • Adresse
    Franziuseck 2-4
  • Website
    www.kirche-bremen.de

Ansprechpartner