Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfelder
    Pflege / medizinische Versorgung, Sonstiges
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Gliedkirche
    Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Keine bestimmte Konfession notwendig
  • Jetzt bewerben:

    ⇨ Zum Formular

Wohnbereichsleitung (m/w/d) ID 6082

Wir suchen Sie als Teil des Teams in unserem "Pflegezentrum am Doventor“ in Bremen. Die Stelle der

 

Wohnbereichsleitung (m/w/d)

mit 38,5 Wochenstunden ist unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

 

Aufgabenbeschreibung

  • Sicherstellung der Einhaltung von Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen, Hygiene- und Unfallverhütungsvorschriften
  • Einhaltung und Überwachung des Datenschutzes und der Schweigepflicht
  • aktive Mitarbeit bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements nach den Ausführungsbestimmungen zum § 80 SGB
  • Ausübung der Fachaufsicht gegenüber dem unterstellten Personenkreis
  • Verantwortung für die Pflege- und Betreuungsqualität der im Wohnbereich tätigen Mitarbeiter
  • Verantwortung für die sach- und fachgerechte Führung der Pflegedokumentation durch alle Mitarbeiter des Wohnbereiches
  • Wahrnehmung der Kontrollfunktion (z. B. Durchführung von Pflegevisiten, Dokumentationsvisiten, Fallgesprächen, etc.)

 

Voraussetzungen

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • PC-Kenntnisse
  • arbeiten im Dreischichtsystem
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • fachlich, soziale und organisatorische Kompetenz
  • ein gültiges Führungszeugnis sowie ein Gesundheitszeugnis

 

Wir bieten

  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung un der sozialen Sicherung
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • die Entgeltgruppe 8 zzgl. verschiedener Zulagen
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • jährliche Sonderzahlungen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • einen Kinderzuschlag pro Kind
  • unsere Altersvorsorge
  • Urlaub über den gesetzlichen Mindestanspruch hinaus
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive

 

Für eventuelle Fragen können Sie sich gern an den zuständigen Einrichtungsleiter, Herrn Thomas Dehn, erreichbar unter Rufnummer 0421-478841000 wenden. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Arbeitgeber

Ansprechpartner

  • Ansprechpartner/in
    Herr Thomas Dehn
  • E-Mail-Adresse
    T.Dehn@lobetal.de
  • Telefon
    0421478841000