Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfelder
    Beratung / Sozialarbeit, Kirche / Gemeinde
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Eintrittsdatum
    01.04.2021
  • Ende der Bewerbungsfrist
    31.01.2021
  • Gliedkirche
    Bremen
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)
  • Jetzt bewerben:

    ⇨ Zum Formular

Diakonisch-pädagogischen Mitarbeitenden für die Leitung eines Lebensberatungs- und Begegnungszentrums

Die Evangelische Trinitatisgemeinde Bremen besteht aus zwei Gemeindezentren/Kirchen mit insgesamt ca. 5.700 Gemeindegliedern.

Dort wird das bisherige Arbeitslosenzentrum in die Trägerschaft der Gemeinde übergehen und in ein allgemeines Lebensberatungs- und Begegnungszentrum umgewandelt werden.
 

 

Aufgabenbeschreibung

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Entwicklung einer sozialdiakonischen Arbeit, welche die Beratung und Begleitung Ratsuchender aus dem Stadtteil mit der llgemeinen Gemeindearbeit integriert. Ihre Aufgabe ist es, die konkrete Lebenshilfe zu organisieren oder selber durchzuführen und mit gemeinschaftsbildenden Projekten zu verbinden. Dazu gehören der Ausbau des ALZ als Begegnungszentrum, der Aufbau und die Begleitung von Ehrenamt sowie die Abstimmung mit den im Stadtteil vorhandenen Einrichtungen. Sie arbeiten in einem Team mit derzeit zwei Pastoren und drei diakonisch-pädagogischen Mitarbeiterinnen, von denen eine ihren Schwerpunkt im ALZ hat. Dort wartet auf Sie ein gut ausgestatteter Arbeitsplatz im Büro des Geschäftsführung und ein vielfältiges Aufgabenspektrum, das auch flexible Arbeitszeiten ermöglicht.
 

 

Voraussetzungen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • ein einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium (z. B. Sozialarbeit/-pädagogik, Religionspädagogik) abgeschlossen haben
  • Erfahrung und Kompetenz in Gemeinwesen orientierter sozialer Arbeit haben
  • sich zur Aufgabe machen, Menschen lebensfeldbezogen zu beraten und zu begleiten
  • kommunikative Kompetenz und Freude an der Beziehungsarbeit mit Menschen haben, auch in besonders schwierigen bzw. unterschiedlichen Lebenssituationen und Lebensweisen
  • Freude an der Gewinnung von Ehrenamtlichen und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit haben
  • gern im Team arbeiten, mit Mitarbeitenden der Gemeinde und des Arbeitslosenzentrums Tenever, der Kitas und weiteren Kooperationspartnern im Stadtteil

 

Wir bieten

Das Entgelt und die sozialen Leistungen, wie z. B. eine zusätzliche
Altersversorgung, richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der
Bremischen Evangelischen Kirche (entsprechend TV-L).

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Nähere Informationen über unsere Gemeinde und zu den derzeitigen Angeboten finden Sie
im Internet unter http://www.trinitatisgemeinde-bremen.de.
 

Arbeitgeber

Ansprechpartner