Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfelder
    Verwaltung / Verband / Organisation
  • Arbeitsbereich
    Kirchlicher Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Vollzeit
  • Ende der Bewerbungsfrist
    16.01.2021
  • Gliedkirche
    Hannover
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremerhaven
  • Voraussetzung Konfession
    Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
  • Jetzt bewerben:

    ⇨ Zum Formular

Abteilungsleiter*in (m/w/d) für den Bereich Personal*Meldewesen*Informationszentrale

Sie vertreten die Abteilung und haben die Leitung über 15 Mitarbeitende mit denen Sie für die Einrichtungen der 3 zu verwaltenden Kirchenkreise über 1800 Personalfälle bearbeiten, ca. 135.000 Gemeindeglieder meldetechnisch verwalten und die Infozentrale koordinieren.

 

 

Diese verantwortungsvolle Position bietet Ihnen die Möglichkeit zur Koordination und Steuerung des Organisationbereiches einschl. der Qualitätssicherung sowie der Gestaltung von Grundsatzangelegenheiten in den Bereichen Personal, Meldewesen, Infozentrale

  • Beratung der angeschlossenen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen u.a. der Kita-Verbände
  • Arbeitsrechtliche Beurteilung und Klärung von Rechtsfragen
  • Verantwortung der Stellenplanung und -bewertung sowie das Erstellen von Auswertungen und Statistiken
  • Verantwortung für die Lohn- und Gehaltssachbearbeitung mit Zahlbarmachung
  • Grundsatz- und Qualitätsfragen z.B. zu den Personalprogrammen KIDICAP und Personal Office
  • Beratung und Begleitung von Einstellungsverfahren mit Ausschreibungen, Stellenbeschreibungen, Dienstanweisungen und Arbeitszeugnissen
  • Mitwirkungs- und Beteiligungsverfahren
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Verwaltung der Zentralkartei der Gemeindegliederverzeichnisse im Bereich Meldewesen mit dem Programm MEWIS-NT sowie der ordnungsgemäßen Kirchenbuchführung
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Organisation des Postein- und -ausgangs sowie des Telefon- und Besucherverkehrs

 

Voraussetzungen

  • einen betriebswirtschaftlichen Hochschulabschluss, alternativ die Befähigung für den gehobenen Dienst oder eine erworbene fachliche und persönliche Qualifikation mit leitender Berufserfahrung und gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • fundierte Kenntnisse des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts, Tarifkenntnisse (TV-L und/oder TVöD), Kenntnisse des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsrechts
  • Leitungserfahrung (Führung von 15 Mitarbeitenden), hohe Verantwortungsbewusstsein, selbstständ. Arbeiten, Verhandlungsgeschick,
  • Erforderlich sind Kenntnisse des Personalabrechnungsprogramms KIDICAP und des Personalmanagementprogramms Personal Office, ersatzweise andere Programme

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen alle Vorteile des öffentlichen Dienstes mit weiteren Vergünstigungen nach der kirchlichen DienstVO, z.B. eine kirchliche Rentenzusatzversorgung.

Die Stelle ist bewertet nach EG 11 TV-L i.V.m. der kirchlichen DienstVO.  Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.

Arbeitgeber

  • Einrichtung
    Kirchenamt im Ev..-luth. Kirchenkreisverband Elbe-Weser
  • Adresse
    An der Mühle 10
  • Website
    www.kirche-elbe-weser.de

Ansprechpartner