Zurück zur Übersicht
  • Stellenart
    Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfelder
    Pflege / medizinische Versorgung
  • Arbeitsbereich
    Diakonischer Arbeitgeber
  • Stellenumfang
    Verhandelbar
  • Befristung
    unbefristet
  • Ende der Bewerbungsfrist
    31.05.2021
  • Bundesland
    Bremen
  • Arbeitsort
    Bremen
  • Voraussetzung Konfession
    Keine bestimmte Konfession notwendig
  • Jetzt bewerben:

    ⇨ Zum Formular

Demenz Expert*in (m/w/d)

Die Haus Emmaus gGmbH ist ein Pflegeeinrichtung im Bremer Westen mit 80 Plätzen. Zur Unterstützung unseres Pflegeteams im Wohnbereich "Zum Leuchtturm"🗼 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft.

Haus Emmaus - menschlich - fürsorglich - kompetent!

 

Aufgabenbeschreibung

  • Sie unterstützen die Bereichsleitung bei der Weiterentwicklung unserer Angebote für Menschen mit Demenz
  • Sie unterstützen und beraten unser Pflegeteam bei der Umsetzung neuer Strukturen 
  • Sie sind Teil des Pflege- und Betreuungsteamms und übernehmen die qualifizierte Behandlungs- und Grundpflege unserer Bewohner*innen

Weiter Aufgaben sind:

  • die Schichtleitung eines engagierten und motivierten Teams
  • die Pflegeplanung, die Dokumentation und Annamnese nach SIS
  • die Komunikation mit Ärzten, Angehörigen und externen Kooperationspartnern

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Alten-, Gesundheits- oder Krankenpfleger/in
  • ggf. verfügen Sie über eine Weiterbildung und/oder Berufserfahrung im Bereich Demenz oder Gerontopsychiartrie 
  • Sie sind motiviert, flexibel und verlässlich und haben Spaß am Umgang mit Menschen
  • Sie gehen geduldig und einfühlsam mit den Ihnen anvertrauten Bewohner*innen um 
  • sind interessiert an Fort- und Weiterbildung

 

Wir bieten

  • ein buntes Team im Generationenwandel, das sich mit den christlichen Grundsätzen unseres Hauses identifiziert, den Bewohner*innen sehr zugewandt ist und wertschätzend miteinander umgeht
  • Vorgesetzte die nahe am Team sind und immer ein offenes Ohr haben
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen in der Arbeitszeit
  • Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Dienstplanung im Kolleg*innenkreis
  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit oder Teilzeit
  • eine angemessene monatliche Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge (EZVK), Kostenbeteiligung am Fitnessstudio

Arbeitgeber

Ansprechpartner