Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft

Durch die Digitalisierung wird die Gesellschaft in all ihren Bereichen verändert – auch im sozialen Bereich. Deshalb steht für die Diakonie die digitale Teilhabe genauso im Fokus, wie die gesellschaftliche Teilhabe. Die Digitalisierung bietet viele Chancen und Risiken. Ein Beispiel dafür findet sich in der Arbeitswelt: Mobiles Arbeiten kann dabei helfen, Familie und Beruf zu vereinbaren. Ein wichtiges Anliegen der Diakonie, die als kirchliche Arbeitgeberin mit gutem Beispiel voran gehen will und seit 2014 das Zertifikat zur Vereinbarkeit von Beruf und persönlicher Lebensgestaltung der Hertie Stiftung „audit berufundfamilie“ trägt. Gleichzeitig kann die Digitalisierung auch den Druck erhöhen, immer erreichbar zu sein.

Außerdem besteht auch das große Risiko einer sozialen Spaltung, da die Möglichkeiten die Digitalisierung zu nutzen sehr unterschiedlich in unserer Gesellschaft sind. Deshalb ist es die Aufgabe der Diakonie, bei der gesellschaftlichen Gestaltung der Digitalisierung mitzuwirken.