Nachhaltig Wohnen und Leben

Ideen und Modelle aus diakonischen Einrichtungen in Bremen

 

Das Diakonische Werk Bremen präsentiert im Rahmen einer Ausstellung ab Donnerstag, 22. Juli, im Evangelischen Informationszentrum Kapitel 8 an der Domsheide zwei Modelle zu nachhaltigem Wohnen und Leben.

Besucherinnen und Besucher des Friedehorster Freizeittreff und des Wichernhaus des Vereins für Innere Mission haben diese in den letzten Monaten im Rahmen von europäischen Projekten der Diakonie Bremen geschaffen.

Im Friedehorster Freizeittreff wurde ein Modell, das bei der Partnerorganisation Go Green Skopje (Albanien) entwickelt worden ist, auf Bremer Verhältnisse übertragen. Im Wichernhaus entstanden aus Abfallmaterial bunte und ungewöhnliche Modelle zum Wohnen und Arbeiten.

Die Modelle sind bis zum Ende der Sommerferien in der Domsheide 8 ausgestellt. Sie können besucht werden bis zum 24. August montags bis freitags von 11 bis 14 Uhr sowie ab dem 25.  bis 31. August montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr.

Die Ausstellung wurde gefördert durch die Aktion Mensch.