© Karsten Klama
Veranstaltungsdetails
Titel

Kalt erwischt

23.10.2019 | 09:00 Uhr
Teaser

Gespräche mit Krebspatienten im Stationsalltag

Beschreibung

In Ihrem Arbeitsalltag auf Station begegnen Ihnen Menschen mit einer onkologischen Erkrankung und evtl. einer lebensverkürzenden Perspektive. Unerwartet werden Sie mit Sorgen und Ängsten konfrontiert, mit Fragen nach verbleibender Lebenszeit oder Sinnhaftigkeit. Das kann hilflos und sprachlos machen und als belastend empfunden werden. Unerwartet können dabei auch eigene Grenzen berührt werden.
In dieser Fortbildung werden Sie über Abwehrmechanismen und Bewältigungsstrategien informiert. Wir werden in einen Austausch kommen über Fragen der inneren Haltung sowie der Gestaltung von Begegnungen mit Krebspatienten auch angesichts knapper zeitlicher Ressourcen. Ziel der Fortbildung ist es, dass Sie sich informiert und sicherer auf Gespräche über existentielle Themen angesichts der Diagnose Krebs einlassen können.
Seminarleitung: Susanne Lucke und Thomas Rothe
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 9 bis 13 Uhr
Tagungsort: Evangelisches Diakonissenmutterhaus, Adelenstraße 68, 28239 Bremen
Anmeldung: gesundheitsimpulse@diako-bremen.de oder 0421 – 6102 2101
Eine Fortbildung des Programms "diakonisch arbeiten 2019". Die Teilnahme ist kostenfrei.

Download iCal Datei