© Christof Krackhardt / Brot für die Welt
Veranstaltungsdetails
Titel

Stadt – Land – Essen: Wie ernähren wir in Zukunft unsere Städte?

16.10.2019 | 14:15 Uhr
Teaser

Anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober 2019 lädt Brot für die Welt zu einer Veranstaltung unter dem Titel "Stadt – Land – Essen: Wie ernähren wir in Zukunft unsere Städte?" ein.

Beschreibung

Anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober 2019 lädt Brot für die Welt zu einer Veranstaltung unter dem Titel "Stadt – Land – Essen: Wie ernähren wir in Zukunft unsere Städte?" ein.

Um 14.15 Uhr treffen sich alle angemeldeten Interessierten an diesem Tag am Eingang zum Kellogsgelände in der Bremer Überseestadt (Haltestelle Konsul-Smidt-Str.). Bei einer Führung durch die Bremer Gemüsewerft werfen sie einen Blick auf die urbane Rückgewinnung landwirtschaftlicher Kompetenzen. Das Projekt bietet außerdem einen Einblick in den umweltgerechten Umgang mit urbanem Grün.

Anschließend spaziert die Gruppe gemeinsam weiter in die Überseestadt, wo es einen Impulsvortrag zu einem Projekt von Brot für die Welt und eine gemeinsame Tee-Runde bis etwa 17.15 Uhr geben wird.

Um Anmeldung wird gebeten.

Download iCal Datei

Anmeldung
(maximale Teinehmerzahl: 30 - bereits registriert: 2)

Zur Anmeldung