Fortbildungsangebot

Thema: „Kamishibai – wie Fernsehen ohne Strom“
Kreativ Geschichten erzählen – für mehrsprachige Gruppen, Kinder und Senioren

In diesem Workshop lernen wir das japanische "Papiertheater" in seinen verschiedenen Formen kennen und erproben die vielfältigen Möglichkeiten um Geschichten lebendig zu erzählen. Geschichten mit großen Bildern, selbstgestaltete Hintergründe, Schattentheater steht auf dem Programm. Dieser Workshop ist für Menschen ohne Vorerfahrung geeignet und richtet sich an alle, die andere mit Geschichten begeistern wollen. Das Kamishibai und Kreashibai hat sich in der pädagogischen Arbeit fest etabliert, ist geeignet für die Darstellung von Geschichten für Kinder, Senioren und Sprachgruppen und allen anderen, die Freude daran haben. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Referentin: Saskia Wieland
Die Dozentin ist selbst Pädagogin, arbeitet seit Jahren von Herzen gern mit dem Kamishibai und engagiert sich im Kinderhospizdienst Jona.

Zeit: 3. März 2022, 16 bis 19.30 Uhr

Anmeldung und Teilnahme:  Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, Mindestteilnahme 6 Personen.  Anmeldung bis 15. Februar 2022
per Email: 
wulff-schwarz@diakonie-bremen.de

Die Fortbildung ist kostenfrei.