Unsere Bildungsangebote

Wir kommen mit diesen Themen zu Ihnen

Wir kommen in Ihre Kirchengemeinde und gestalten für Sie und mit Ihnen einen spannenden Vortrag, eine Diskussionsrunde oder eine Einheit im Konfi-Unterricht. Diese Themen sind Vorschläge und können individuell an jede Alterskategorie angepasst werden.

Wasser für alle. Ohne Wasser gibt es kein Leben und kein Wachstum. Kaum vorstellbar, dass fast 850 Millionen Menschen auf der Erde keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Wenn wir mit den Christen rund um den Erdball um das täglich’ Brot beten, dann gehört das Wasser dazu. So hat Martin Luther diese Vaterunser-Bitte ausgelegt. Deshalb  unterstützt Brot für die Welt mit seinen Partnerorganisationen rund um die Welt Menschen beim Bau von Brunnen, Leitungssystemen, Wasserspeichern und klärt über Hygiene auf.

Satt ist nicht genug! Weltweit wird genügend Nahrung für alle Menschen produziert, trotzdem gibt es immer wieder Ernährungsengpässe und Hungerkatastrophen. Es gibt mehr als genug Nahrungsmittel für  die über sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Wenn trotzdem Menschen hungern, liegt das am ungleichen Zugang zu den Nahrungsmitteln, an Lebensmittelverschwendung, dem Verlust sowie der Zweckentfremdung von Nahrungsmitteln. Damit das Essen auch in den Töpfen landet, wo es gebraucht wird, hat Brot für die Welt mit seinen Partnern Ideen entwickelt, die helfen.

Gleiche Chancen für alle. Immernoch haben Frauen in vielen Teilen der Welt sehr viel weniger Möglichkeiten zu einem selbstbestimmten Leben als Männer. Weltweit haben Frauen und Männer unterschiedliche Ressourcen und Zugangsmöglichkeiten zu politischer und sozialer Teilhabe. Häufig werden Frauen und Mädchen durch ökonomische und soziale Benachteiligung und geschlechtsspezifische Diskriminierung in der Entfaltung ihres Potenzials behindert. Wir sind davon überzeugt: Gleichberechtigung ist eine zentrale Voraussetzung für die Überwindung von Armut.